RSS-Feedreader…

…keep track of it all

Bis jetzt gibt es an die 20 Blogs in dieser LV. Die Veränderungen jedes einzelnen Blogs zu beobachten, ist auf dem traditionellen Weg - Besuch des jeweiligen Blogs - sehr aufwendig. RSS-Feedreader erleichtern hier das Leben. Was ist das? Man kann solche Programme als ein automatisches Sammelbecken von neuen Weblog-Einträgen verstehen. Sie basieren auf sog. Rich Site Summary, kurz RSS. “RSS-Feeds sind XML-Dateien, die die Einträge des Weblogs in maschinenlesbarer Form enthalten.” (Martin Röll, Handbuch E-Learning 2005) Verschiedenste Definitionen hierzu finden sich im Beats Biblionetz.

Ob eine Website bzw. Blog RSS unterstützt, wird deutlich an zwei Symbolen:

Browser wie Firefox weisen eine RSS-fähige Website durch das Einfügen des ersten Symbols in der Adresszeile aus. Beim Internet Explorer müssen Sie nach den Symbolen auf der Website suchen.

Um diesen Dienst zu verwenden, brauchen Sie nur noch ein Hilfsprogramm. Mit sog. Feedreader-Programmen können RSS-Feeds abonniert und automatisch abgerufen werden. Es gibt bereits eine Vielfalt an kostenlosen Angeboten. Für Windows Benutzer empfehlen wir den Reader von yeahreader und für Apple Vienna.

Wichtig hierbei ist, dass sich die URL des jeweiligen Blogs von der des zugehörigen RSS-Feed unterscheidet. Die URL für unseren M4 Blog lautet: www.univie.ac.at/geschichte-m4/wordpress. Für den zugehörigen RSS-Feed: http://www.univie.ac.at/geschichte-M4/wordpress/?feed=rss2. Die jeweilige URL des RSS-Feed können Sie durch den Klick auf die obigen Symbole herausfinden.

2 Responses to “RSS-Feedreader…”

  1. Jan Hodel
    Oktober 21st, 2006 | 00:45

    Der Apple-Web-Browser Safari bietet (trotz anderer Nachteile) eine rudimentäre, aber elegante Lösung für Einbindung und Darstellung von RSS. Sie hat vor allem den Vorteil, dass die RSS-Feeds direkt im Browser (mittels Bookmarks) verwaltet und gelesen werden können.

  2. GH
    November 10th, 2007 | 12:23

    Wer eine Liste aktueller Feed-Reader für verschiedene Plattformen benötigt, kann gerne einmal bei eLib vorbeischauen. Wir freuen uns!

    Link:

    http://www.literature.at/elib/index.php5?title=Tools:News_Aggregators-RSS-Atom

    Cheers,

    gh

    —-
    eLibrary Projekt - Gewidmet den Wissensjunkies und verzweifelten Studierenden.

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.