Artikel in Sammelband laut ÖZG-Zitierregel
Die ÖZG-Zitierregeln für einen Aufsatz in Sammelband lautet: Vorname Familienname, Haupttitel. Untertitel, in: Vorname Familienname, Hg., Haupttitel. Untertitel, Erscheinungsort Erscheinungsjahr, Seitenangaben.

Josef Ehmer u. Albert Müller, Sozialgeschichte in Österreich. Traditionen, Entwicklungsstränge und Innovationspotential, in: Jürgen Kocka, Hg., Sozialgeschichte im internationalen Überblick. Ergebnisse und Tendenzen der Forschung, Darmstadt 1989, 109-140.

Nachum Th. Gross, Die Stellung der Habsburgermonarchie in der Weltwirtschaft, in: Alois Brusatti, Hg., Die Habsburgermonarchie, Bd. 1: Die wirtschaftliche Entwicklung, Wien 1973, 1-28.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.