Gestaltung schriftlicher Arbeiten
Bevor und auch während dem Verfassen einer schriftlichen Arbeit, sollten Sie sich immer wieder die Grundregeln des wissenschaftlichen Arbeitens in Erinnerung rufen und beachten:
  • Bemühen Sie sich um eine nachprüfbare Arbeitsweise. Sämtliche im Text verarbeitete Literatur, Quellen, Aussagen von anderen und auch Ihre eigenen erarbeiteten Erkenntnisse sollten in einer allgemein gültigen, aber vor allem einheitlichen Form, belegt werden. Wenn Sie sich dabei unsicher fühlen sollten, lesen und bearbeiten Sie die Lerneinheit rund um das Zitat und Zitieren.
  • Ziel ihrer Arbeit ist nicht, Inhalte, Argumente und Aussagen aneinander zu reihen. Sie setzten sich mit einer bestimmten Frage auseinander oder überprüfen eine Hypothese und entwickeln immer in Bezug auf Fragestellung und Thema Gedankengänge, also Argumentationen.
  • Bemühen Sie sich um klare, präzise und damit verständliche Formulierungen. Begründen Sie Ihre Urteile, Aussagen und Gedanken und unterscheiden Sie diese so von Behauptungen, bloßen Meinungen oder moralischen Wertungen.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.