Geschichte der Katalogisierung
Die Lerneinheit behandelt einige Aspekte der Geschichte der Katalogisierung von Büchern: Zum einen wird eine Übersicht über die Medien gegeben, die dafür verwendet wurden, zum anderen werden die Ordnungssysteme vorgestellt, die zur Verzeichnung von Büchern Anwendung fanden. Zum Abschluss wird noch kurz die Problematik der Konservierung von Papier sowie der Langzeitarchivierung elektronischer Daten angeschnitten.
Bandkatalog, Dezimalklassifikation, Mikrofiche, Zettelkatalog
Gerade für Historikerinnen und Historiker ist das Wissen um die Historizität der verwendeten Arbeitsmittel von besonderer Bedeutung.
Dauer der Lerneinheit: ca. 45 Minuten
Anzahl der Aufrufe dieser Seite seit 11/2004:

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.