Die Ausbildung der GeschichtslehrerInnen
Empfehlungen
ITT Initial Training for History Teacher - Die Ausbildung der GeschichtslehrerInnen

Ecker, A. (Hrsg.). (2003). Initial training for history teachers: structures and standards in 13 member states of the Council of Europe. Strasbourg: Council of Europe Publishing.(Zum Vergrößern klicken Sie hier)
Die Aus- und Weiterbildung von LehrerInnen wurde in den frühen Empfehlungen und Resolutionen der Ständigen Konferenz der Bildungsminister beim Europarates (Resolutions of the Standing Conference of European Ministers of Education, Den Hague 1959; Hamburg 1961; Bern 1973) zwar meistens als notwendiges Feld der Bildungskooperation erwähnt, tatsächlich wurde dieser Bereich jedoch nicht in gleicher Intensität entwickelt, wie beispielsweise die Schulbuchanalyse oder die Curriculumsentwicklung. Erst die 15. Ministerkonferenz in Helsinki, Mai 1987, wählte als ein zentrales Thema: "Die neuen Herausforderungen an die LehrerInnen und die Konsequenzen für die Lehreraus- und weiterbildung." Die Resolution von Helsinki können Sie hier nachlesen.


Die Konferenz von Helsinki veranlasste eine Serie von Studien, die sich in den darauf folgenden Jahren mit Fragen nach der Auswahl der Kandidaten für den Lehrberuf, mit der Selektion von Trainern, mit der Ausbildung von LehrerInnen für die berufsbildenden Schulen, mit den für den Lehrberuf erforderlichen Schlüsselqualifikationen, mit der praktischen Ausbildungsphase sowie mit der Bewertung von LehrerInnen auseinandersetzten. Wichtige Ergebnisse dieser Studien sind im Handbuch für die Lehrerausbildung von Maurice Galton und Bob Moon (1994) zusammengefasst.

Auf Initiative des Autors dieser Lerneinheit wurde in den Jahren 1998 – 2000 im Rahmen des Geschichteprojektes des Europarates erstmals eine vergleichende europäische Studie über Strukturen und Standards in der Ausbildung von GeschichtslehrerInnen durchgeführt. Empfehlungen des ITT-Expertennetzwerks, das diese Studie erarbeitet hat, können Sie hier nachlesen. Wesentliche Aspekte dieser Empfehlungen wurden auch in die generelle Empfehlung des Ministerkomitees des Europarates über den Geschichtsunterricht im 21. Jahrhundert, Recommendation Rec(2001)15 aufgenommen. Weitere Ergebnisse der Studie finden Sie in diesem Submodul in den Lerneinheiten Fallstudien, Modelle und Fragestellungen.
Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.