Zielsetzung und Didaktik
Seit der Veröffentlichung von Geschichte Online im Herbst 2004 wurden die einzelnen Lerneinheiten an deutschsprachigen Universitäten in unterschiedlichsten Lehrveranstaltungen eingesetzt. Dabei konnten wir zahlreiche Erfahrungen über den Nutzen der verschiedenen Online-Kurse und -Szenarien sammeln. Sichtbar wurde auch, welche Lehrinhalte weiterhin eher den traditionellen Unterrichtsformen vorbehalten bleiben sollten. In der vorliegenden Musterlehrveranstaltung werden anhand der Thematik „Migration und Exil" praktische Beispiele des Einsatzes von GO präsentiert und reflektiert.

Die Module "Wissenschaftliches Arbeiten" sowie "Literatur- und Informationsrecherche" wurden für den unmittelbaren und autonomen Einsatz in der Studienanfangsphase des Geschichtestudiums und fachverwandter Studiengänge konzipiert. Die GO-Lerneinheiten unterstützen dabei besonders die Auseinandersetzung mit wissenschaftlicher Literatur (Recherche, kritische Würdigung, Zitieren), die Entwicklung von Problemstellungen (Fragestellung, Begriffsklärung, Thesenentwicklung), den Umgang mit Quellen (Quellenkunde, Quellenkritik), der Textgestaltung (Aufbau, formale Gestaltung und Schreiben) und das Erlernen des Kurrentlesens.


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.