Übung: Rezension
Schreiben Sie eine Rezension des Artikels von Inge Karazman-Morawetz, Arbeit, Konsum und Freizeit im Verhältnis von Arbeit und Reproduktion.

Beantworten Sie - in einem Text von 600-800 Wörtern - folgende Fragen:
  • Wie ist der explizite/implizite Standpunkt der Autorin innerhalb der Konsumforschung/Konsumgeschichte?
  • Wie lauten die Leithypothesen der Autorin?
  • Warum ist die Argumentation der Autorin für Sie (nicht) überzeugend?
  • Werden die Leithypothesen stichhaltig durch empirische/historische Quellen unterstützt?
  • Handelt es sich um einen gut lesbaren und ansprechend aufbereiteten Text?
  • Abschließend und zusammenfassend: Würden Sie den Aufsatz Studienanfänger/inne/n zur einführenden Lektüre in die Konsumgeschichte empfehlen?
  • Vergessen Sie nicht auf die bibliographischen Angaben!

ItalienurlaubHier können Sie die einzelnen Seiten dieses Aufsatzes aufrufen.
Seite 409, 410, 411, 412, 413, 414, 415, 416, 417, 418, 419, 420, 421, 422, 423, 424, 425

Erschienen in: Reinhard Sieder, Heinz Steinert u. Emmerich Tálos, Hg., Österreich 1945-1995. Gesellschaft, Politik, Kultur, Wien 1995, 409-425.


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.