Regeln für Internetzitate
Wenn Sie aus dem Internet zitieren, sollten Sie unbedingt folgende Punkte beachten:
  • Richten Sie sich bei Zitaten aus dem Internet nach denselben Regeln und Kriterien, die sie für Zitate aus traditionellen Medien wie Büchern und Zeitschriften kennen gelernt haben.
  • Sie sollten auf jeden Fall sicherstellen, dass Sie die Texte u.a., aus denen Sie zitieren, reproduzieren können. Da der Inhalt von Internetfiles oft verändert wird, ist dies nur möglich, wenn Sie eine lokale Kopie auf Ihrem PC anlegen oder den Text ausdrucken. Meist können auch Texte, die aus einer Datenbank generiert sind, abgespeichert werden – indem man etwa den Bildschirminhalt kopiert und in ein Textverarbeitungsprogramm überträgt, mit einem Screenshot-Programm als File sichert oder ausdruckt. Das Datum der Textsicherung sollten Sie dabei immer mitspeichern. Ziel ist es, so einen Nachweis für die Herkunft und Richtigkeit eines Zitats zu besitzen.
  • Versuchen Sie sich über den/die Anbieter/in einer Seite genau zu informieren. Handelt es sich dabei zum Beispiel um eine anerkannte elektronische Zeitschrift, die von einem Universitätsinstitut herausgegeben wird oder womöglich nur um eine Jux-Seite, die keinen wissenschaftlichen Anspruch hat? Besuchen Sie die anbietende Institution im Netz über einen 'seriösen' Link von 'Außen' und versuchen Sie von deren Homepage weiter zu dem zitierten Dokument zu gelangen. Dokumentieren Sie ev. auch die Adressen/URLs dieser Seiten.
  • Anders verhält es sich, wenn Sie Internet-Seiten selbst zur Quelle machen. In diesem Fall können Sie jedes für Ihre Fragestellung und Hypothese relevante Internet-Dokument verwenden. Auch in diesem Fall sollten Sie aber die oben genannten Sicherungsmaßnahmen und Herkunftsnachweise durchführen.
  • Besondere Aufmerksamkeit müssen Sie in allen Fällen der Schreibung der Herkunftsangaben widmen – siehe dazu die Zitierregeln für das Internet.


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.