Literatur und Links zum Anmerkungsapparat
Umberto Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geisteswissenschaften, 9. Auflage, München 2002, 196-210.
Auch zum Anmerkungsapparat, den Zitierregeln und Anmerkungen hat Eco das Wesentliche zusammengestellt.

Peter Rieß, Stefan Fisch u. Peter Strohschneider, Prolegomena zu einer Theorie der Fußnote, Münster u. Hamburg 1995.
Ein Büchlein auf der Suche nach der allerersten Fußnote der Welt - natürlich mit vielen Fußnoten zur Fußnote.

Jens Bleuel, Zitation von Internet-Quellen, in: Theo Hug, Hg., Wie kommt Wissenschaft zum Wissen? Bd. 1: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Baltmannsweiler 2001, 383-398. (auch: http://www.bleuel.com/ip-zit.pdf)
Guter Überblick über die Problematik des Zitierens aus dem Internet, Standards und Quellen und deren Zitation.

"Schreiben: Schriftlich präsentieren – Quellenbeleg und Literatur-Angaben", in: Rückriem, Georg/Stary, Joachim, Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens (CD-ROM, 1. Version 2002, ISBN 3-589-21409-0) (6.3.2003)
Hübsch gestalteter CR-ROM-Beitrag zu Zitieren, Quellennachnachweis und Literaturangaben.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.