Quellen, Literatur und Methode
Zu Beginn müssen wir eine allgemeine Einteilung der verschiedenen Arten von Information vornehmen, die wir Historiker/innen einsetzen. Als erstes seien hier die Quellen genannt, die Forschungsobjekte der Geschichtswissenschaft. Wie bereits oben dargelegt, umfasst der Kanon der historischen Quellen sämtliche Informationen die durch menschliches Handeln generiert wird, und erstreckt sich darüber hinaus auch noch auf Informationen aus natürlichen und naturräumlichen Veränderungen. Die zweite Art von Information, die für die historische Wissenschaft von Bedeutung ist, ist die Literatur. Anders als eine Quelle ist die Literatur nicht nur Grundlage für die Forschung sondern auch Referenzrahmen auf den man sich als Historiker/in beziehen muss. Die dritte zentrale Art von Information bildet das technische und methodische Instrumentarium. Es bietet uns Information darüber, wie wir aus unseren Quellen mithilfe von Literatur zu neuen Erkenntnissen kommen können.
Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.