Die Quelle - traditioneller Quellenbegriff
Als Quellen bezeichnet man alle Informationen, die als Grundlagen für die Erforschung der Vergangenheit dienen. Diese finden Sie sowohl in Archiven als auch an allen anderen Orten, wo Texte, Objekte, Bilder, Filme oder akustische Überreste vorhanden sind, die Antworten auf historische Fragestellungen bieten.
Daher werden mit jedem Paradigmenwechsel (= Übergang von einer dominanten Forschungslinie zu einer anderen) in der Geschichtswissenschaft neue Quellen erschlossen.
Beispiele aus der jüngeren Geschichte sind dafür die Bestände der Archive von Fernsehanstalten oder die Oral History, die ihre Quellen erst im Zuge der Forschungsarbeit erzeugt. Grundsätzlich ist aber nicht die Quelle der Ausgangspunkt der Geschichtswissenschaft sondern die Fragestellung, von der wiederum die Auswahl der Quelle(n) abhängt.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.