Forschungsproduzierte Quellen
Forschungsproduzierte Quellen sind Informationen, die aufgrund einer ganz bestimmten Fragestellung erst im Zuge einer wissenschaftlichen Untersuchung erzeugt werden. Viele dieser Quellen wurden erst mit der sozialwissenschaftlichen Erneuerung in die Geschichtswissenschaft eingeführt.
Bei der wissenschaftlich kontrollierten Generierung von Quellen müssen Sie besonders auf die genaue Dokumentation der Rahmenbedingungen achten. Für die systematische Analyse dieser Quellen brauchen Sie Informationen über Ort, Zeit, Kontext und beteiligte Personen.
Beachten Sie bitte auch besonders, dass diese Ergebnisse keine authentischen historischen Zeugnisse darstellen, sondern die aktuelle Sichtweise der Befragten wiedergeben.
Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.