Qualifikationsprofile
.

Diese Lerneinheit bietet ihnen einen exemplarischen Einstieg in die aktuelle Diskussion über Qualifikationsprofile von LehrerInnen. Am Beispiel der Ausbildung von GeschichtslehrerInnen wird die Bedeutung solcher Qualifikationsprofile für die Planung der Curricula und die Reflexion von individuellen Studiengängen hervorgehoben.

Internationale Bildungsorganisationen haben die Debatte über vergleichbare Standards der schulischen Bildung in den vergangenen Jahren forciert. Hier werden Beispiele für die Ausbildung in der Sekundarstufe präsentiert.

In der anschließenden Übung werden Studierende eingeladen, ihr eigenes Rollenprofil als Geschichtslehrer/in zu erarbeiten und für die persönliche Planung ihrer Ausbildung zu nutzen.

LehrerInnenausbildung.

Welche Kompetenzen und Fertigkeiten sollen in der Ausbildung von Geschichtslehrer/innen geschult werden?
Welche Schlüsselqualifikationen sollen in der Sekundarschule gefördert werden?
Welches Rollenprofil entspricht ihren eigenen Ansprüchen an die Ausbildung zum/r Geschichtslehrer/in?

Autor
Diese Lerneinheit wurde erstellt von Alois Ecker.

Anzahl der Aufrufe dieser Seite seit 01/2007:


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.