Die Wiener Karlskirche
Doris Binder
Attribute
Wiener KarlskircheDie Karlskirche ist nicht nur eine Dankeskirche zur Beendigung der Pest, sondern sie repräsentiert wie keine andere Kirche in Wien die symbolische Bedeutung des Barocks.

Die Kirche wurde von Kaiser Karl VI. in Auftrag gegeben, Baumeister war Johann Bernhard Fischer von Erlach. Die Kirche wurde nicht nach dem kaiserlichen Auftraggeber benannt, sondern nach dem Pestheiligen Karl Borromäus.


Bild: Doris Binder, Karlskirche, Wien

<<Heiligenkreuzerhof in Wien  ||  Palais Strozzi in der Wiener Josefstadt>>