Städterinnen und Städter
Rosa und Ulrich Mühlthaler
Attribute
Stadtkultur im 18. Jahrhundert

Generalplan von der projectierten Vergrößerung des Theresia Stadt, Triest 1796Unser Referat setzt sich mit dem Thema Stadtplanung im 18. Jahrhundert auseinander. Neben der allgemeinen Entwicklung der Städte aus den mittelalterlichen Strukturen werden auch Neugründungen von Städten in diesem Zeitabschnitt behandelt. Die Entwicklung der Stadt im 18. Jahrhundert wird besonders an zwei Beispielen aufgezeigt :

1. an der Entwicklung der Handels- und Hafenstadt Triest mit ihren Neugründungen von Stadtvierteln im 18. Jh.

2. an den baulichen Veränderungen der kleinen Residenzstadt Salzburg bis zur Säkularisierung des geistlichen Fürstentums im Jahr 1803


Hier geht es zum Referat von Rosa und Ulrich Mühlthaler

<<Palais Strozzi in der Wiener Josefstadt  ||  Goldenes Zeitalter des Reisens>>