Mehrsprachigkeit bei Gericht und Behörden
Transdisziplinärer Forschungsschwerpunkt an den Instituten für Afrikawissenschaften und Sprachwissenschaft der Universität Wien

 

Logo Projekt Sprachmittlung
 

Jeder Angeklagte hat das Recht "in einer für ihn verständlichen Sprache über die Art und den Grund der gegen ihn erhobenen Beschuldigung in Kenntnis gesetzt zu werden."

EMRK Artikel 6/3a



 
 

 

 

  Aktivitäten

>  Vorträge

>  Konferenzen

>  Workshops

>  Pressespiegel

>  Lehrveranstaltungen

>  Praxisseminare

 

  PlusPunkte


>  Veranstaltungen

>  Annotierte Bibliografie

>  Links

 


Pressespiegel

 

Der Standard (31.01.2013 ): Mehrsprachig im Häfen. In Gefängnissen werden viele Sprachen gesprochen, doch Dolmetschdienste fehlen. Mitinsassen müssen beim Übersetzen helfen, Gestaltung: Maria Sterkl.
> Online

Wiener Zeitung (21.05.2013). Nicht nur Kriege und Piraten, Gestaltung: Ania Haar.
> Online

Okto TV – Afrika TV (20.09.2011): "Tag der Sprachenvielfalt", Gäste: A. Y. Gaston & C. Onyeji & W. Schicho, Moderation: Alexis Neuberg.
> Online


"Von Tag zu Tag" zum Thema "Faires Verfahren trotz Sprachschwierigkeiten? - Wie Behörden und Gerichte mit Einwanderern und Flüchtlingen kommunizieren". Gast: Karlheinz Spitzl, Moderation: Natasa Konopitzky vom Donnerstag, 21. Juni 2012 um 14.05 Uhr in oe1.orf.at.

Ö1 (14.10.2010): Moment Leben – heute: Somalia oder Kenia? Über Sprachanalysen zur Herkunftsbestimmung von Flüchtlingen. Gestaltung: Xaver Forthuber, Moderation und Redaktion: Marie-Claire Messinger,   

Radio Stimme (23.06.2011): Verfahrene Verständigung – Sprachmittlung in Asylverfahren. Gestaltung: Alexandra Siebenhofer, Melanie Romstorfer,

uni:view (18.07.2011): Wenn Mehrsprachigkeit zum Hindernis wird. Gestaltung: Daniela Hermetinger  

Hofstätter, Klaus (2011): In verständlicher Sprache, aber auch verständlich?, in: asyl aktuell 1/201, 44-45.

DaStandard.at(27.07.2011): Kommunikative Asymmetrie. Gestaltung: Mascha Dabić   

DaStandard.at (17.08.2011): Verstehen und Verstanden werden. Gestaltung: Mascha Dabić

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

↑  Zum Anfang                                                                                Letztes Update: 01/08/14

© 2014 Institut für Afrikawissenschaften


Offenlegung gem. §25 MedienG: Medieninhaberin: Universität Wien, Philologisch-Kulturwissenschaftliche Fakultät
Institut für Afrikawissenschaften, Spitalgasse 2, Hof 5, 1090 Wien > afrika (at) univie.ac.at
Webmaster: Lukas Schlögl > lukas (punkt) schloegl (at) gmail (punkt) com