Zu den allgemeinen Informationen der KFK "Health Care Management"

      ITM - Innovations- und Technologiemanagement  
     
Lehre Events Forschung Mitarbeiter Aktuelles
 
 

L

E

H

R

E

 

 

VK Strategisches Management im im Gesundheitswesen (2 SSt / 4 ECTS)
WS 2011 - LVA-Nr. 040.620 (Rauner)

In diesem Kurs werden die Studierenden zunächst mit den Besonderheiten des Gesundheitssektors und den dort tätigen Unternehmungen sowie Stakeholdern vertraut gemacht. Anschließend werden internationale Gesundheitssysteme diskutiert. Danach werden strategische Planungskonzepte, strategische Kontrollkonzepte und Kontrollsysteme, strategische Führungsinformationssysteme, Organisationskonzepte sowie Unternehmenskulturkonzepte behandelt, wobei hierbei sowohl qualitative als auch quantitative Methoden vermittelt werden. Die Studierenden präsentieren und arbeiten ein Spezialthema zum strategischen Management im Gesundheitswesen aus.

Um den Praxisbezug dieser Lehrveranstaltung herzustellen, wird jedes Semester eine Exkursion zu einer Organisation im Gesundheitswesen (z.B. WS 2001/02 Pharmig, SS 2002 Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe - Otto Wagner Spital mit Pflegezentrum, WS 2002/03 Novartis, SS 2003 Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, WS 2003/04 St-Josef Krankenhaus, SS 2004 St. Anna Kinderspital, WS 2004/05 Hanusch Krankenhaus, SS 2005 Exkursion Lorzenz Böhler Unfallkrankenhaus, WS 2005/06 Wiener Berufsrettung, SS 2006 GlaxoSmithKline Pharma GmbH, WS 2006/07 Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien, SS 2007 Privatklinik Goldenes Kreuz, WS 2007/08 Krankenhaus Floridsdorf, SS 2008 Hartmannspital, WS 2008/09 IHS, SS 2009 Krankenhaus Hera, WS 2009/10 Rudolfinerhaus, SS 2010 Wiener Krankenanstaltenverbund, WS 2010/11 MTD-Forum und SS 2011Rudolfstiftung ) durchgeführt.

Des weiteren werden auch externe Praktiker und Wissenschafter zu Gastvorträgen eingelanden (z.B. WS2001/02 Frau Dr. Claudia Wild von der Akademie der Wissenschaften mit einem Vortrag über Health Technology Assessment in Österreich, SS 2002 Frau Prof. Dr. Sally Brailsford von der University of Southampton mit einem Vortrag über Prävention im Bereich Diabetes, WS 2002/03 Herr Mag. Nikolaus Bajmoczy vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger über den Aufbau und die Aufgaben des Hauptverbandes, SS 2003 Herr Prof. Steffen Flessa von der Universität Heidelberg über Disease Dynamics Modells - Malaria, WS 2003/04 Frau Prof. Ruth Davies von der University of Warwick mit einem Vortrag zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und im SS 2004 Herr Prof. Dr. Liam O'Neill von der Cornell University mit einem Vortrag zur Data Envelopment Analysis und im WS2009/10 Frau Mag. Nina Pfeffer vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger über die Finanzierung des österreichischen Gesundheitssystems).

Schriftliche Ausarbeitung

Berücksichtigung der „Richtlinien für die Abfassung wissenschaftlicher Arbeiten“ des Lehrstuhls. Abgabe der Ausarbeitung spätestens eine Woche vor der Präsentation. Die Ausarbeitung wird in die Beurteilung miteinbezogen.

Präsentation

Der Vortrag sollte max. 40 Minuten dauern (Kurzthemen ca. 10 Minuten). Im Anschluss an den Vortrag findet eine Diskussion (max. 15 Minuten) mit dem Auditorium statt. Verwendung des Beamers/Overhead-Projektors (leserliche, übersichtliche Folien).
Der Eindruck der Präsentation ist Bestandteil der Beurteilung.

Voraussetzung zum Erwerb eines positiven Übungszeugnisses

Positive Mitarbeit bei den geblockten Übungseinheiten (max. 30%)
Hausübung/Workshops (je max. 7,5%).
Schriftliche Ausarbeitung Spezialthema (max. 40%) und Präsentation (max. 15%)

Anmeldung und Aufnahmekriterien

Anmeldung über EDV zu Semesterbeginn mittels Punktevergabe. Pro Übung werden max. 50 Teilnehmer (Hörsaalkapazität) mit den höchsten vergebenen Punkten in diese Übung aufgenommen. Bei Nichtanwesenheit in der Vorbesprechung wird auf den Übungsplatz verzichtet, und es können Studenten gemäß der Warteliste aufgenommen werden.

Termin/Ort

Freitag,        07.10.2011, 8.00 - 12.00 Uhr, HS 6
Freitag,        21.10.2011,
8.00 - 12.00 Uhr, HS 11
Freitag,        04.11.2011, 8.00 - 12.00 Uhr, HS 11
Freitag,        11.11.2011, 8.00 - 12.00 Uhr, HS 11
Freitag,        18.11.2010, 8.00 - 12.00 Uhr, HS 11

Stoff

Auf der E-Learning-Plattform liegen alle Unterlagen bereit. Hauptliteratur: Bea, F.X., Haas, J. (2005) Strategisches Management, Lucius & Lucius, Stuttgart.

Ergebnisse: über UNIVIS online bzw. Fronter einsehbar.    



 
       
Universität Wien - Institut für Betriebswirtschaftslehre
Lehrstuhl für Innovations- und Technologiemanagement
Oskar-Morgenstern-Platz 1; A-1090 Wien