Die FORSCHUNGSGESELLSCHAFT KUNST & RECHT wurde am 14. Oktober 2009 von Univ.-Prof. Dr. Gerte Reichelt, Wien  und Univ.Prof. DDr.hc. Kurt Siehr, Max-Planck-Insitut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg, gegründet, um den interdisziplinären Dialog an d
Das Bulletin der FORSCHUNGSGESELLSCHAFT KUNST & RECHT erscheint halbjährlich. In seinem Aufbau folgt es den Rubriken Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Beiträge, Aktuelles aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sowie Restitutionsfragen. Bulletin 1/2010 Bulletin 2
Die FORSCHUNGSGESELLSCHAFT KUNST & RECHT tritt auch mit einer Reihe von Veranstaltungen an die Öffentlichkeit. So finden vier Mal im Jahr Vorträge internationaler Referenten im Cercle Kunst & Recht zu aktuellen Themen statt. Genaueres findet man dazu auf der folgenden