img-logo-top-07.png
Aktuelle Nachrichten
Exemplare von „living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau“ zu gewinnen | Drucken |

living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener GemeindebauUni:View, das Magazin der Universität Wien, verlost drei Exemplare von living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau. In einem Interview geht Sieglinde Rosenberger zudem auf die Preise ein, die der Band mittlerweile gewinnen konnte, und die Bedeutung von aufwendig gestalteten und sinnlich erfahrbaren Büchern für die Wissenschaftskommunikation.

Weiterlesen...
 
Gold für „living rooms“ bei den European Design Awards 2014 | Drucken |

European Design Awards - Gold - Book Layout

Gold für living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau bei den European Design Awards in der Kategorie „Book Layout“!

Nina Reisinger (Superfutura) hat als Art Director den Preis stellvertretend für das gesamte Team am 24. Mai 2014 in Köln überreicht bekommen. Neben der Auszeichnung als eines der Schönsten Bücher Österreichs 2013 ist dies bereits der zweite Preis für unseren Band, was uns sehr ehrt.

Weiterlesen...
 
Zugehörigkeit im Gemeindebau | Drucken |

Sabine StrasserSabine Strasser hat living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau für Stimme – Zeitschrift der Initiative Minderheiten (Nr. 87) rezensiert.

 

 
„living rooms“ ist eines der Schönsten Bücher Österreichs | Drucken |

Schönste Bücher Österreichs

Am 10. Februar 2014 wurde es offiziell bekannt gegeben: „living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau“ wurde als eines der Schönsten Bücher Österreichs 2013 ausgezeichnet.

Weiterlesen...
 
ORF Kultur-Montag empfiehlt „living rooms“ | Drucken |

ORF Kultur-Montag berichtet über den Band living roomsEin Beitrag des Kultur-Montag (ORF) berichtet über „Kampfzonen und Künstlerghettos“ im Wiener Gemeindebau (Montag, 10. Februar 2014, 23:40).

Weiterlesen...
 
urbanize! 2013: Werkzeug-Gespräch „Zugehörigkeiten und gebaute Ideologie“ | Drucken |

10.10.2013, 18:00, Treffpunkt: Matteottiplatz, 1160 Wien, Architekt Kurt Smetana führt durch Sandleiten
19:00: Ehem. Elektropathologischen Museum, Gomperzgasse 1–3

Weiterlesen...
 
„Living Rooms“ beim Wiener Forschungsfest 2013 | Drucken |

Vom 14. bis zum 16. September 2013 findet das diesjährige Wiener Forschungsfest am Naschmarkt statt. „Living Rooms“ präsentiert in diesem Rahmen künsterlische und wissenschaftliche Forschungsergebnisse, die neu erschienene Publikation living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau sowie die Methode des Bewegten Wohnzimmers.

Weiterführende Informationen:
Facebook-Seite living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau
Wiener Forschungsfest 2013

 
Sieglinde Rosenberger im STANDARD-Interview | Drucken |

Sieglinde Rosenberger im STANDARD-InterviewDie Tageszeitung DER STANDARD hat die Leiterin des Projekts „Living Rooms“ zu den Forschungsergebnissen befragt. Kurz vor der Nationalratswahl 2013 erläutert Sieglinde Rosenberger die politische Rolle des Wiener Gemeindebaus sowie die Mobilisierung von Zugehörigkeit.

 
Buchpräsentation am 11. April 2013 | Drucken |

living rooms - Politik der Zugehörigkeiten im Wiener GemeindebauWir laden Sie herzlich ein zur Präsentation des Bandes

living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau
Florian Bettel, Julia Mourão Permoser, Sieglinde Rosenberger (Hrsg.)

11. April 2013, 19:30
Universität für angewandte Kunst Wien
Heiligenkreuzer Hof, Sala Terrena (Schönlaterngasse 5, 1010 Wien)

Weiterlesen...
 
Berichterstattung zur neu erschienenen Publikation in der „Wiener Zeitung“ | Drucken |

Wiener Zeitung vom 13. Februar 2013Die „Wiener Zeitung“ widmet sich ausführlich der politischen Mobilisierung von Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau und stellt Ergebnisse des Forschungsprojekts Living Rooms: The Art of Mobilizing Belonging(s) vor, die im Dezember 2012 in Buchform erschienen sind.

Weiterlesen...
 
„Living Rooms“ zu Gast bei Radio Augustin | Drucken |

Die Sendeleiste „Zündstoff“ von Radio Augustin stellte das Projekt Living Rooms (vertreten durch Aleksandra Ptaszyńska und Florian Bettel) am 11. November 2011, 15:00–16:00, vor. Die Möglichkeit, sie nachzuhören, finden Sie hier:

Weiterlesen...
 
„Das Wohnzimmer als Labor“ – Forschen & Entdecken 03/2012 | Drucken |

Das Wohnzimmer als LaborDas „Magazin für kluge Köpfe“ berichtete im Herbst 2012 über den erfolgreichen Abschluss des Forschungsprojekts.

 
Das Jugend- und Stadtteilzentrum Margareten „5erHaus“ blickt auf das Bewegte Wohnzimmer zurück | Drucken |

5erHaus Margareten, WienIn seinem Tätigkeitsbericht 2011 (S. 44 f.) geht das Jugend- und Stadtteilzentrum Margareten „5erHaus“ detailliert auf die gemeinsame Arbeit im Bewegten Wohnzimmer ein.

Weiterlesen...
 
Das Magazin „Forschen & Entdecken“ berichtet über „Living Rooms“ | Drucken |

Forschungsprojekt Living Rooms im Magazin Forschen und EntdeckenIn seiner aktuellen Ausgabe (2011/03) stellt das „Magazin für kluge Köpfe“ das Forschungsprojekt „Living Rooms“ vor.

 
„thegap“ berichtet über „Living Rooms“-Ausstellung im Reumannhof | Drucken |

Living Rooms - TheGap - im Bild: Luca Costantini - Lauf! Möbel, lauf!Das Magazin „thegap“ war bei der Eröffnung der Ausstellung im Reumannhof am 30. Juni 2011 dabei und berichtet über Das Bewegte Wohnzimmer, den Parcours und Gewohnzimmert.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2