img-logo-top-02.png
Buchpräsentation am 11. April 2013 | Drucken |

living rooms - Politik der Zugehörigkeiten im Wiener GemeindebauWir laden Sie herzlich ein zur Präsentation des Bandes

living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau
Florian Bettel, Julia Mourão Permoser, Sieglinde Rosenberger (Hrsg.)

11. April 2013, 19:30
Universität für angewandte Kunst Wien
Heiligenkreuzer Hof, Sala Terrena (Schönlaterngasse 5, 1010 Wien)

Programm

Gerald Bast, Rektor: Begrüßung
HerausgeberInnen: Dazugehören oder nicht dazugehören?
Sabine Strasser: Bewegte Zugehörigkeiten

Einladung Buchpräsentation 2013

Informationen zum Buch

living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau ist in der Edition Angewandte, Springer Verlag Wien/New York, erschienen (ISBN 978-3-7091-1224-3). 304 Seiten, ca. 120 Abbildungen, großteils in Farbe.

Mit Beiträgen von Florian Bettel, Eve Blau, Simonetta Ferfoglia, Heidrun Holzfeind, Ed Moschitz, Julia Mourão Permoser, Heinrich Pichler, Aleksandra Ptaszyńska, Christoph Reinprecht, Julia Rosenberger, Sieglinde Rosenberger, Franz Schuh, Ernst Strouhal.

Grafische Gestaltung: Nina Reisinger; Gestaltung Schlaglichter: Julia Rosenberger

Eindrücke von der Buchpräsentation

Die HerausgeberInnen möchten sich herzlich für das rege Interesse und die spannenden Diskussionen bedanken sowie bei allen, die am Gelingen des Buches und der Präsentation mitgewirkt haben.

living rooms – Politik der Zugehörigkeiten im Wiener Gemeindebau Die HerausgeberInnen Gerald Bast, Rektor, Universität für angewandte Kunst Wien

Sieglinde Rosenberger, Universität Wien Florian Bettel, Universität Salzburg Julia Mourão Permoser, Université libre de Bruxelles

Sabine Strasser, Universität Bern Heiligenkreuzerhof Wien Heiligenkreuzerhof Wien