Universität Wien

Die ungarische Sprache in Österreich · Tagung Ungarischunterricht in Österreich 2007


Am 3. und 4. Mai 2007 veranstaltete die Abteilung Finno-Ugristik / Institut für Europäische und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft der Universität Wien in Kooperation mit dem Verein der UngarischlehrerInnen in Österreich und dem Collegium Hungaricum Wien eine Tagung zum Thema "Ungarischunterricht in Österreich – Perspektiven und Vergleichspunkte". Das Programm sowie die meisten Abstracts der Referate sind online.


Empfang im Collegium Hungaricum am 03.05. Von links: Anna Kolláth, Ildikó Vančo, Ágnes Dávid, Sarolta Viola, Jenő Bárdos, Jyrki Kalliokoski, Magdolna Kovács, Orsolya Nádor, Johanna Laakso, Heini Lehtonen, Marja Järventausta, Birute Klaas, Laura Arola, Zoltán Fónagy, Edina Brenner, Márta Csire, Szilvia Szoták. Photo József Kelenik (Collegium Hungaricum).


  Aktualisiert 07.V.2007 · Webmistress