Hellfeld Dunkelfeld Phasenkontrast Polarisation Interferenzkontrast

Technische Voraussetzungen

 

Phasenkontrast kann man mit nahezu jedem Mikroskop machen. Dazu ist nur ein Objektiv mit einem Phasenring und eine in der Größe passende Ringblende im Kondensor notwendig. Um die Blende und den Phasenring korrekt einstellen zu können ist es allerdings auch notwendig, dass sich das Mikroskop köhlern lässt.

 

 

Ringblende

Bei vielen Mikroskopen sind Ringblenden in mehreren Größen in einem Scheibenkondensor eingebaut und können so je nach Bedarf verwendet werden. Ansonsten sind die Ringblenden in der unteren Brennebene des Kondensors anzubringen.

 

Die benötigte Größe der Ringblende ist in Form einer Nummer auf jedem Phasenobjektiv angegeben.

 

Scheibenkondensor mit Phasenring

Scheibenkondensor mit Phasenring

 

 

Phasenkontrast-Objektive

 

Um die Phasenverschiebung zwischen dem gebeugtem Licht und dem direkten Mikroskopierlicht sichtbar zu machen sind spezielle Phasenkontrast-Objektive notwendig. Diese haben in der hinteren Brennebene einen Phasenring.

 

Eine Ausnahme sind große Forschungsmikroskope, bei denen die Phasenringe gesondert in den Strahlengang eingeschoben werden können.

 

Phasenkontrast Objektiv

Phasenring-
in der hinteren Brennebene des Objektiv

 

 

Phasenring

Der Phasenring besteht aus einer Verzögerungsplatte
( λ/n-Plättchen) und einem Graufilter.

 

Das λ/n-Plättchen bremst das direkte Licht ab und vergrößert damit den Phasenunterschied zum gebeugten Licht so weit, dass es zu einer Interferenz der beiden Wellen kommt.

 

Durch den Graufilter wird die Helligkeit des direkten Lichtes reduziert um eine Überstrahlung des Interferenz-Bildes zu verhindern.

 

 

Schema - Phasenring

Wie stark das direkte Licht in seiner Phase verschoben wird hängt von der verwendeten Verzögerungsplatte ab (zB ¼, ½, ¾). Je nach untersuchtem Präparat und gewünschtem Kontrast müssen unterschiedliche Phasenringe und Phasenobjektive verwendet werden.

 

Normalerweise sind die eingebauten Phasenringe für dünne biologische Präparate und positiven Phasenkontrast konstruiert.