UV-Mikroskopie VEC VIF IR-Mikroskopie Bildbearbeitung

Video Intensified Fluorescence (VIF)

 

Mit Hilfe der Video Intensified Fluorescence (VIF) Mikroskopie können schwache Fluoreszenz Signale durch den Einsatz von extrem lichtempfindlichen Kameras verstärkt werden. Durch die Verwendung eines Bildverarbeitungs- Computers können die Bilder weiter verbessert und dünnen Fäden und kleine Strukturen deutlich dargestellt werden.

 

Durch diese Methode können auch bewegte Strukturen, die nur schwach fluoreszieren, in lebenden Zellen verfolgt und analysiert werden.

 

Zusätzlich kann die verwendete Farbstoffkonzentration verringert werden. Die geringere Fluoreszenz Intensität bewirkt, dass nur sehr wenig Out-Of-Focus Licht entsteht und Strukturen außerhalb der Focusebene unsichtbar bleiben.