Zeichnung Foto Video und Film

Zeichenfehler

 

Fehlerhafte Zeichnungen deuten oft darauf hin, dass ein Objekt nur oberflächlich beobachtet, bzw. die Anatomie des Objektes nicht verstanden wurde. Einige der häufigsten Fehler sind:

 

  • Bei jungem Parenchym wird die hexagonale Grundform der pflanzlichen Zelle nicht erkannt und statt dessen elliptische Zellen gezeichnet. Es entsteht daher nicht der Eindruck eines zusammenhängenden Gewebes.
  • Die Zellen werden durch schlampiges Arbeiten nicht geschlossen gezeichnet sondern nur als offene Kreise.

Zeichenfehler 1

 

 

 

  • Durch schematisches Aneinanderreihen von Zellen entsteht das Muster eines Ziegeldaches. Was auf Unkenntnis von Zellteilung und Wandbildung hinweist.

Zeichenfehler 2

 

 

  • Interzellularen werden häufig vernachlässigt oder falsch eingezeichnet. Die Ursache ist neben mangelnder Beobachtung auch Unklarheit über die Entstehung die Funktion von Interzellularen.

 

Zeichenfehler 3

 

 

  • Zellkern und Plastiden befinden sich im Plasma und es darf nicht so aussehen als würden sie in der Vakuole schwimmen.