"Angewandte Musikpsychologie"
30. Jahrestagung der DGM 2014, vom 12. – 14. September 2014

Organisation: Dr. Frederik Nagel
Veranstaltungsort: Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen
IIS Am Wolfsmantel 33
91058 Erlangen (Tennenlohe)
http://www.iis.fraunhofer.de

Anmeldung zur DGM Jahrestagung 2014

 

Tagungsprogramm als PDF

Freitag 12.9.2014

 

11:00

Eröffnung Tagungsbüro

13:30

Tagungseröffnung

14:00

Keynote

Karlheinz Brandenburg

Digitale Verarbeitung von Musiksignalen: Immer auf der Suche nach dem perfekten Klang

Session 1

Wahrnehmung 1

15:00

Vortrag 1

Linnemann, Alexandra; Strahler, Jana; Nater, Urs M.

Der stressreduzierende Effekt von Musikhören im Alltag wird über soziale Einflussfaktoren vermittelt

15:30

Vortrag 2

 

Lepa, Steffen; Lindau, Alexander

Dynamische Binauralsynthese als methodisches Werkzeug der angewandten Musikpsychologie

 

 

16:00

Kaffeepause

 

 

Wahrnehmung 2

16:30

Vortrag 3

Schäfer, Thomas; Huron, David; Shanahan, Daniel

The Sounds of Safety: On the Relationship between Tempo and Stress in Rhythmic Perception

17:00

Vortrag 4

Bötsch, Isabell; von Georgi, Richard; Bullerjahn, Claudia

Subjektive Wirkung von Musik beim Gaming

17:30

Vortrag 5

Cohrdes, Caroline; Riediger, Michaela; Wrzus, Cornelia; Wald-Fuhrmann, Melanie

What does affect sound like? Similarities and differences in the perception of music qualities from adolescence to old age

18:00

Vortrag 6

Baker, David; Müllensiefen, Daniel; Rhodes, Christophe; Crawford, Tim; Albrecht, Henning; Frieler, Klaus; Dreyfus, Laurence

The psychology of leitmotive processing in Richard Wagner's music: Evidence from two memory experiments

19:00

19:45

20:00

22:00

22:45

Busfahrt nach Nürnberg
Spaziergang von der Burg ins Restaurant

oder Busfahrt nach Nürnberg direkt zum Restaurant

Abendessen im Heilig-Geist-Spital

Busrückfahrt 1 zum Fraunhofer IIS

Busrückfahrt 2 zum Fraunhofer IIS

 

 


Samstag 13.9.2014

 8:30

Öffnung Tagungsbüro

9:00

Keynote

Michael Rüsenberg

40 Jahre nach Rock People –
ein persönlicher Rückblick auf die Empirische Publikumsforschung

Session 3

Lernen

10:00

Vortrag 7

Wolf, Anna; Kopiez, Reinhard

Eine Längsschnittstudie zum Leistungszuwachs in Gehörbildung: Was verändert sich im ersten Studienjahr?

10:30

Vortrag 8

Platz, Friedrich; Kopiez, Reinhard; Lehmann, Andreas C.; Wolf, Anna:

Die Bedeutung zielgerichteten Übens für den Erwerb musikbezogener Leistungen: eine Metaanalyse

 

 

11:00

Kaffeepause

 

 

Session 4

Werkzeuge

11:30

Vortrag 9

Driedger, Jonathan; Müller, Meinard

Methoden zur Rekonstruktion von Quellensignalen für Musikaufnahmen

12:00

Vortrag 10

Frieler, Klaus; Martin, Pfleiderer; Abeßer, Jakob; Zaddach, Wolf-Georg

Leben an der Schnittstelle. Computeranwendungen und Musikpsychologie im Kontext des Jazzomat Research Project

12:30

Vortrag 11

Horn, Michael; Lindau, Alexander; Maempel, Hans-Joachim; Weinzierl, Stefan

Livekonzert und Medienmusik: Eine immersive optoakustische Simulationsumgebung für eine wahrnehmungspsychologische Vergleichsstudie.

 

13:00

Mittagspause

 

13:45

Postersession

(Autoren s.u.)

15:00

Kaffeepause und Führungen

Schalllabor ab 14:40 alle 20 Minuten

Kino ab 14:30 alle 30 Minuten

 

16:30

Podiumsdiskussion: Schnittstellen zwischen Geistes-, Natur- und Ingenieurswissenschaften im Kontext von Musikwahrnehmung und -verarbeitung

 

 

 

18:00

MV

Mitgliederversammlung der DGM

 

 

20:00

Abendessen im Fraunhofer IIS

 




Sonntag, 14.9.2014

 8:30

Öffnung Tagungsbüro

09:00 Keynote Meinard Müller Automatisierte Methoden zur Strukturierung von Musikaufnahmen
Session 5 Evaluation
10:00 Vortrag 12 Müllensiefen, Daniel Do musicians really have finer ears? Relating low-level auditory abilities to musical training and listening
10:30 Vortrag 13 Schinkel-Bielefeld, Nadja; Silzle, Andreas What makes a good listener for the subjective evaluation of intermediate audio quality?

 

 

11:00 Kaffeepause

 

 

Session 6 Freie Beiträge
11:30 Vortrag 14 Gehrs, Vera Das Microsoft Kinect System als Werkzeug in der musikpsychologischen Forschung
12:00 Vortrag 15 Büdenbender, Niklas; Kreutz, Gunter Neuronale Prozesse bei der Identifikation bekannter Melodien. Einflüsse musikalischer Expertise und syntaktischer Strukturen
12:30 Vortrag 16 Degara, Norberto Reproducibility in Auditory Display Research
13:00 Offenes Mikro
13:30 Tagungsende
   

 

 

Beiträge der Postersessions:

  • Albrecht, Henning; Frieler, Klaus: Eine empirische Studie zur Semiotik der Leitmotivtechnik bei Richard Wagner
  • Anzenbacher, Christoph; Czedik-Eysenberg, Isabella; Oehler, Michael; Reuter, Christoph: Der Klang der Marken - Branchentypische musikalische und psychoakustische Eigenschaften von Audiologos
  • Bertsch, Matthias; Reuter, Christoph; Rois-Merz, Esther; Egger, Thomas; Riedel, Josefine; Siddiq, Saleh; Mühlhans, Jörg; Kollenz, Ludwig: Laute Zonen, leise Zonen - Die Dynamik des Donauinselfests
  • Bischoff, Michal; Sandkämper, Tim; Louven, Christoph: Jugendliche und Klassische Musik - Vorurteile und Klischees
  • Bunte, Nicola: Musikalische Konzepte als Erklärungsansatz für Musikpräferenzentwicklung im Grundschulalter
  • Damm, Romina; von Georgi, Richard; Bullerjahn, Claudia; van Keeken, Alan; Steller, Mareike; Henninger, Christof: Musik und sozial-politische Einstellung
  • Degé, Franziska; Buren, Verena; Schwarzer, Gudrun: Der Einfluss gemeinsamen Musizierens auf das Hilfeverhalten 18-monatiger Kleinkinder
  • Ebeling, Martin: Spektrales und grundtöniges Hören versus absolutem und relativem Gehör
  • Egermann, Hauke; Stiegler, Cornelius: Communicating National and Temporal Origin of Music - An Experimental Approach to Applied Musical Semantics
  • Foerstel, Alexander; Egermann, Hauke: Bewegungsmuster von DJs im Club-Kontext
  • Frieler, Klaus: Plausible Metrumsannotation monophoner Rhythmen mit gaußifizierten Einsatzzeitpunkten und flexibler Quantisierung
  • Gadermaier, Thassilo; Reuter, Christoph: Halten sich Blasinstrumente ans Klangfarbengesetzbuch? - Schumanns "Physik der Klangfarben" im Test
  • Gebhardt, Stefan; Kunkel, Markus; von Georgi, Richard: The role of music and general psychosocial function in the life of psychiatric patients
  • Hakim, Anja-Maria; Ciupke, Flora; Hanske, Alina: Musiklernen einer unbekannten Melodie nach Gehör – ein Vergleich von klassischen Musikern und Jazzmusikern
  • Hammerschmidt, David Indra; Wöllner, Clemens: Der Einfluss der Bildkomprimierung auf die wahrgenommene Audioqualität bei Musikvideos
  • Hasselhorn, Johannes: Wie gut musizieren 9. Klässler? - Niveaustufenbestimmung am Beispiel eines probabilistischen Tests zur Erfassung musikpraktischer Kompetenz
  • Heller, Katharina; Bullerjahn, Claudia; Georgi, Richard, von: Zum Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen, dem Flow-Erleben und verschiedenen Aspekten des Übeverhaltens bei Gesangsschülern
  • Hillebrand, Dennis; Hamann, Cornelia; Kreutz, Gunter: Perception and Imitation of Speech Variants - Does Musicality Matter?
  • Jenny, Claudia; Sladeczek, Christoph; Gasull-Ruiz, Alejandro; Frutos-Bonilla, Javier: Untersuchung zur Verwendung eines wellenfeldsynthesebasierten Algorithmus für kanalreduzierte Lautsprechersetups
  • Kaiser, Jochen: Emotionen beim gottesdienstlichen Singen
  • Kollenz, Ludwig; Esper, Arnold: Impulstreue macht den Klang zum Genuss: Entzerrung der Impulsantworten von Hochton-Chassis
  • Kristensen, Flemming; Andreas C., Lehmann: Intensität der Unterstützung für junge begabte Musiker durch das soziale Umfeld: Eine qualitative Pilot-Studie
  • Lange, Christian; Louven, Christoph: Musik bei Trauerfeiern - Eine Befragung unter Bestattern zu Repertoire, Funktion und Wirkung
  • Loudwin, Johannes; Bannert, Maria: Intervalle (ver)s(t)ehen: Wird eine räumliche Repräsentation von Tonhöhen benötigt, um Intervalle besser zu bestimmen?
  • Lupu, Stefana Francisca; Kreutz, Gunter; Roden, Ingo: Einflüsse von demographischen Merkmalen und Freizeitverhalten auf das Instrumentallernen bei Musikschülern
  • Marx, Tobias: Kohäsion semiprofessioneller Musikgruppen. Musikalischer, organisatorischer und sozialer Zusammenhalt in Pop- und Rockbands
  • Moos, Katharina; Hemming, Jan: Der Einfluss von Sozialstrukturen auf die Struktur musikalischer Präferenzen Jugendlicher
  • Mornell, Adina; Wulf, Gabriele: Aufmerksamkeitsfokus auf der Bühne: Wie musikalische Fehler entstehen oder vermieden werden
  • Mühlhans, Jörg Helmut: In drei Tagen bist du taub - Die Akustik des Horrorfilms
  • Müller, Meinard; Balke, Stefan; Arifi-Müller, Vlora: Automatisierte Methoden zur cross-modalen Analyse von Musikdaten
  • Nusseck, Manfred; Richter, Bernhard; Echternach, Matthias; Spahn, Claudia: Chorische Stimmbildung und Stimmgesundheit bei Lehrkräften in der Ausbildung und im Beruf
  • Oehler, Michael; Reuter, Christoph; Czedik-Eysenberg, Isabella; Ziethen, Michael; Hill, Niklas: Musikalische und psychoakustische Merkmale populärer Musik seit 1965
  • Patscheke, Hanne; Degé, Franziska; Schwarzer, Gudrun: Der Einfluss eines Musiktrainings auf die phonologische Bewusstheit bei Vorschulkindern mit Migrationshintergrund
  • Peschke, Sebastian; von Georgi, Richard: Die Kompetenz des Leistungsabrufes: Mentale Faktoren des Gelingens und Scheiterns bei Musikern
  • Prätzlich, Thomas; Müller, Meinard; Kepper, Johannes: Entwicklung von Werkzeugen zum Zugang und Vergleich digitaler Quellen im Projekt "Freischütz Digital"
  • Pries, Johannes: Arbeits- oder Inspirationstyp ? Einstellung zum Songwriting und Zusammenhänge mit der Art der Motivation
  • Pysiewicz, Andreas; Egermann, Hauke: Interne Validität von musikpsychologischen Web- und Labexperimenten im direkten Vergleich
  • Roden, Ingo; Fürguth, Mathäus; Kreutz, Gunter; Bongard, Stephan: Effects of instrumental music training on the provocation of aggressive behavior - neurohumoral and subjective stress responses in primary school children
  • Roth, Barbara: Aufbau selbstregulatorischer Kompetenzen im Musikunterricht
  • Sallat, Stephan: Musik im Arbeitsgedächtnismodell von Baddeley
  • Sasse, Alexander: Festivals als Marketingevents von Kulturbetrieben
  • Schütz, Martin: Strukturelle Aspekte bei Jazzimprovisation: Ein Analysesystem auf Grundlage einer mittleren Betrachtungsebene
  • Siddiq, Saleh; Reuter, Christoph; Czedik-Eysenberg, Isabella; Knauf, Denis: Natürliche Farben im gemeinsamen Klangraum - A Timbre Space Odyssey
  • Tiihonen, Marianne; Reuter, Christoph; Brandstötter, Lisa: Hearing Double - Auditory Scene Analysis while Inebriated
  • Todt, Anne; Auhagen, Wolfgang; Knörgen, Manfred; Spielmann, Rolf Peter; Rusner, Carsten: Unterschiede in der Aktivierung oberflächlicher Hirnstrukturen durch Unterhaltungsmusik und Ernste Musik: Eine fMRT-Studie
  • Tolios, Alexander; Mühlhans, Jörg; Reuter, Christoph: Quantifying the mood - Objektivierung der emotionalen Einstellung zu audiovisuellen Stimuli anhand biophysiologischer Indikatoren
  • Wissner, Georg: Musikschule YouTube - Fähigkeiten zur Bewertung von online verfügbaren musikalischen Lerninhalten bei Instrumentalschülern