"Musik und Bewegung"
33. Jahrestagung der DGM 2017, vom 15.-17. September 2017

Organisation: Prof. Dr. Clemens Wöllner
Veranstaltungsort:
Institut für Systematische Musikwissenschaft
Neue Rabenstr. 13
20354 Hamburg
https://www.kultur.uni-hamburg.de/sm.html

 

Anmeldung zur DGM Jahrestagung 2017

Tagungsprogramm

Anreise nach Hamburg und Hotels

Google Maps-Karte zur Tagung

 

Die 33. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie e.V. findet 2017 im Institut für Systematische Musikwissenschaft der Universität Hamburg statt. Das Tagungsthema "Musik und Bewegung" eröffnet drei Perspektiven:
(1) Musizierbewegungen sind die psychomotorische Grundlage aller Klänge bei traditionellen und auch controller-basierten elektronischen Instrumenten und dienen weiterhin zur Koordination von Ensembles;
(2) Bewegungen beim Musikhören umfassen ein breites Spektrum von kaum merklichem Mitschwingen bis hin zu ausgefeilten Tanzchoreographien;
(3) Musik kann durch inhärente gestaltbasierte Tonbewegungen charakterisiert sein, die als musikalische Gesten wahrnehmbar sind.
Für die Keynote-Vorträge konnten Werner Goebl (Univ. für Musik und darstellende Kunst, Wien) und Clare Guss-West (European Network for Opera, Music & Dance Education, Zürich) gewonnen werden. Sie beleuchten Bewegungsparameter beim Musizieren und das Verhältnis zwischen Psyche und Körper beim Tanz.
Besonders erwünscht sind Einreichungen, die das Wechselspiel zwischen Wahrnehmung und Handlung in diversen musikalisch-performativen Kontexten und mit unterschiedlichen methodischen Herangehensweisen untersuchen wie beispielsweise Motion Capture, EMG, Bewegungssonifikation oder qualitativen Ansätzen. Wie immer sind auch freie Beiträge aus anderen Themengebieten willkommen.

Call for Papers

Einreichen von Beiträgen:

Beiträge zur Präsentation können zum Tagungsthema oder als freie Beiträge eingereicht werden. Die als wissenschaftlich gleichwertig betrachteten Präsentationsformen sind Vortrag (20 Min.) oder Poster. Die Einreichung eines Abstracts muss bis zum 3. Mai 2017 über das Webformular der DGM erfolgen (aktiv ab 15. Februar 2017: http://jahrestagung.musikpsychologie.de). Dort finden sich auch alle weiteren Informationen. In den Beiträgen muss die Fragestellung klar erkennbar sein sowie Methodik und Ergebnisse in verständlicher Weise dargestellt werden. Nach anonymer Begutachtung der Einreichungen erfolgt zum 1. Juni 2017 eine Mitteilung über die Aufnahme eines Beitrags in das Tagungsprogramm. Bei zu großer Zahl positiv begutachteter Vorträge werden in Rücksprache mit den Autoren und Autorinnen einige Einreichungen als Poster angenommen. Bis zum 1. Juli 2017 sollen dann ergänzte und aktualisierte elektronische Fassungen der Abstracts (max. 500 Wörter) in druckreifer deutscher oder englischer Sprache zur Veröffentlichung im Tagungsreader eingereicht werden. Zu spät eintreffende oder den formalen Vorgaben nicht entsprechende Einreichungen können leider nicht veröffentlicht werden.

 

 

 

Anreise nach Hamburg:

Der Tagungsort befindet sich fünf Minuten zu Fuß von der Haltestelle Dammtor entfernt.

***

Mit dem Flugzeug: Vom Hamburg Airport führt die S-Bahn-Linie S1 zum Hauptbahnhof. Von dort führen die Linien S21 (Richtung Elbgaustraße) und S31 (Richtung Altona) zum Bahnhof Dammtor.

Mit dem Zug: Fernzüge halten in Hamburg Hauptbahnhof, Hamburg Dammtor und Hamburg Altona. Vom Hauptbahnhof führen die Linien S21 (Richtung Elbgaustraße) und S31 (Richtung Altona) zum Bahnhof Dammtor. Von Altona führt die Linie S31 (Richtung Harburg/Neugraben) zum Bahnhof Dammtor.

Mit dem Bus: Fernbusse halten in der Regel beim zentralen Busbahnhof in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof. Von dort führen die Linien S21 (Richtung Elbgaustraße) und S31 (Richtung Altona) zum Bahnhof Dammtor.

Mit dem Auto: Die Parkplätze in der Hamburger Innenstadt und um den Bahnhof Dammtor herum sind meistens kostenpflichtig. Bei Anreise mit dem Auto wäre die Suche nach einem Parkplatz in der Nähe der Unterkunft zu raten. Informationen zu Parkhäusern finden sich hier.

***

Eine Übersicht über die Bahnlinien des HVV befindet sich hier.

Der HVV bietet ein Ganztagesticket, sowie ein günstigeres 9-Uhr-Tagesticket an, welches am Wochenende uneingeschränkt, an Werktagen jedoch nicht zwischen 6 und 9 Uhr morgens gültig ist.

Die Tarifzonen AB beinhalten den Großteil des Hamburger Stadtgebiets, sie sollten für alle Fahrten im Rahmen der Tagung ausreichen. Bei Unterkünften deutlich außerhalb der Innenstadt empfiehlt sich ein Blick auf den Tarifplan.

 

Hotels

In den folgenden sieben Hotels wurden Zimmerkontingente für die Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmer zur eigenen Buchung für den Tagungszeitraum vom 15.-17. September 2017 reserviert. Bei der Buchung bitte das Stichwort

"DGM 2017"

angeben (Ausnahme: A&O Hostel Hamburg Hauptbahnhof - Buchungs-Nr.: HH2-2-183714).

Da es sich Mitte September noch um die auslastungsstarke Hamburger Hauptsaison handelt, sollte man möglichst bald Zimmer buchen. Bitte beachten Sie dabei die jeweilige Frist für die Nutzung der Kontingente. Für die meisten Hotels gilt: Sollten Sie später buchen, wird geprüft, ob die Konditionen der Kontingente (bei Verfügbarkeit der Zimmer) noch gelten. Ein längerer Aufenthalt außerhalb des Konferenzzeitraums ist mit den Hotels selbst abzuklären.

Bei den weiteren vorgeschlagenen Hotels und Hostels buchen Sie bitte ebenfalls baldmöglich je nach Verfügbarkeit der Zimmer. Die Bezahlung erfolgt bei allen Hotels durch die Tagungsteilnehmer direkt vor Ort.

Unterkünfte mit Abrufkontingenten

Hotel Adresse Preis EZ (pro Nacht) Zimmer-kontingent buchbar bis
A&O Hostel
Hamburg Hauptbahnhof

Amsinckstraße 2-10 75,60 € (15.-16.9.2017)
86,40 € (16.-17.9.2017)
(inkl. Frühstück)
20 21.7.2017
Hotel Preuss Moorweidenstr. 34 90,00 €
(inkl. Frühstück)
10 3.7.2017
Hotel Wagner Moorweidenstr. 34 95,00 €
(inkl. Frühstück)
10 1.8.2017
Hotel Vorbach Johnsalle 63 96,00 €
(inkl. Frühstück)
10 15.7.2017
Hotel Baseler Hof Esplanade 11 108,00 € Economy Einzelzimmer
(inkl. Frühstück + 3-Tages-Ticket ÖPNV)
5 18.8.2017
Hotel Baseler Hof Esplanade 11 133,00 € Standard Zimmer
(inkl. Frühstück + 3-Tages-Ticket ÖPNV)
10 18.8.2017
Hotel Baseler Hof Esplanade 11 148,00 Komfort Zimmer
(inkl. Frühstück + 3-Tages-Ticket ÖPNV)
5 18.8.2017
Ibis Hotel
Alster Centrum

Holzdamm 4-12 127,00 €
(inkl. Frühstück)
15 27.7.2017
InterCity Hotel Dammtor-Messe St. Petersburger Straße 1 134,00 € (EZ)
154,00 € (DZ)

(inkl. Frühstück)
10
10
21.7.2017

Unterkünfte ohne Abrufkontingente zur direkten Buchung (tagesaktueller Preis)

Hotel Adresse Preis EZ
(pro Nacht)
Mehrbettenzimmer/
Schlafsaal (pro Nacht)
ibis budget Hamburg City Ost
Wandsbeker Zollstraße 25-29, 22041 Hamburg ab 58,90 €
/
ibis budget Hamburg Altona Holstenkamp 3, 22525 Hamburg ab 63,65 €
/
ibis budget Hamburg City Amsinckstraße 1, 20097 Hamburg ab 66,93 €
/
Heikotel - Hotel City Nord Lauensteinstraße 15, 22307 Hamburg ab 74,00 €
/
Meininger Hotel Hamburg City Center Goetheallee 11, 22765 Hamburg ab 103,50 €
ab 39,00 €
Instant Sleep Backpacker Hostel Max-Brauer-Allee 277, 22769 Hamburg ab 46,00 €
ab 23,00 €
Backpackers St. Pauli Bernstorffstraße 98, 22767 Hamburg /
ab 27,00 €
A&O Hamburg City
Spaldingstraße 160, 20097 Hamburg ab 73,15 €
ab 10,00 €
Generator Hostel Hamburg Steintorplatz 3, 20099 Hamburg ab 131,75 €
+ 20 % Rabatt

ab 41,00 €
+ 20 % Rabatt

Für Studierende ist eine nahegelegene günstige Option außerdem die Hamburger Jugendherberge "Auf dem Stintfang" (Alfred-Wegener-Weg 5, 20459 Hamburg), welche je nach Buchungsstand Betten im Mehrbettzimmer ab ca. 28,00 Euro anbietet (DJH-Mitgliedschaft erforderlich).