Programm, Anmeldung und Hotelverzeichnis für die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie 1999

Abstracts of the annual meeting of the Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie 1999

 

Jahrestagung der DGM, 17.-19.9.99, Musikhochschule Karlsruhe

(Tagungsort: Schloß Gottesaue, Wolfartsweierer Str. 7a)

Thema: Musikalische Wahrnehmung und ihr Kontext

Vorläufiges Programm
(Stand: 27.7.99)

ABSTRACTS

Freitag, 17.9.99

ab 11:00 Öffnung des Tagungsbüros

14:00 Begrüßungen:

(a) Prof. Fany Solter, Rektorin der HfM Karlsruhe

(b) Prof. Dr. Heiner Gembris, 1. Vorsitzender DGM

Moderation: Reinhard Kopiez

14:30 Helga de la Motte (TU Berlin): Über musikalische Wahrnehmung. Psychologische und ästhetische Forschungsfragen.

15:15 Elena Ungeheuer (Musikhochschule Düsseldorf): Hören im multimedialen Kontext

15:45 Martha Brech (TU Berlin): Der Weg zum Verständnis. Untersuchung zu auditiven Strukturierungsprozessen in elektroakustischer Musik

16:15 Pause

17:00 Michael Grossbach, Helen Kuck, Marc Banger & Eckart Altenmüller (Hochschule für Musik und Theater Hannover ): Verarbeitung musikalischer Zeitstrukturen: Dissoziierte neuronale Netzwerke für Rhyhtmus- und Metrumwahrnehmung

17:30 Pjotr Steinhagen & Reinhard Kopiez (HfM Würzburg/Hochschule für Musik und Theater Hannover): Bolero in Ghana (II): Die Mitspielreaktionen afrikanischer Trommler auf unvertraute Rhythmen

19:00 Gelegenheit zur Führung durch das ZKM-Institut für Musik und Akustik (Ort: Lorenzstr. 19)

20:00 ZKM-Kubus: Einblick in die Arbeit des ZKM-Instituts für Musik und Akustik und Präsentation künstlerischer Ergebnisse



Samstag, 18.9.99

Moderation: Isolde Vetter

9:00 Rolf Bertling, Stefan Harenbrock & Markus Agelink( Univ. Bochum): Musik und Vegetativum

9:30 Heiner Gembris & Andreas Lehmann (Univ. Halle): Situativer Kontext und entspannende Wirkungen des Musikhörens

10:00 Johanna Ray (Univ. Uppsala/Univ. Heidelberg): Das Erleben von Musik

10:30 Pause

11:00 Jörg Fachner (Univ. Witten-Herdecke): Cannabis und Musikwahrnehmung

11:30 Dietrich Parlitz, Marc Bangert, Wolfgang Trappe & Eckart Altenmüller (Hochschule für Musik und Theater Hannover): Tonhöhenwahrnehmung und -abstimmung beim aktiven Musizieren: Eine experimentelle Studie an Sängern, Posaunisten und Bratschisten

12:00 Gudrun Liebert, Wilfried Guhn, Dietrich Parlitz, Wolfgang Trappe, Marc Bangert & Eckart Altenmüller (Hochschule für Musik undTheater Hannover): Kurzzeit- Lerneffekt musikalischer Gehörbildung spiegeln sich in kortikalen Aktivierungsmustern wider

12:30 Pause

Moderation: Heiner Gembris

14:00 Maria Schuppert, Thomas Münte, Bernardina Wieringa & Eckart Altenmüller (Hochschule für Musik und Theater Hannover): Ausfallmuster rezeptiver musikalischer Leistungen nach cerebralen Erkrankungen

14:30 Heinz Stolze (Bremen): Eigenwahrnehmung von Sängern - gesangspädagogische Ansätze zur Objektivierung

  • Freie Forschungsberichte

15:00 Berthold Gunreben (Hochschule für Musik Würzburg): Methoden der Singstimmensynthese. Eine kritische Bestandsaufnahme

15:30 Stefanie Stadler Elmer (Univ. Zürich): Über das Wahrnehmen von musikalischen Strukturen am Beispiel von Kindergesang

16:00 Pause

16:30 Andreas Kehr (Hochschule für Musik Würzburg): Telefonwarteschleifen aus musikpsychologischer Sicht

17:00 Klaus Nürnberger (Hochschule für Musik Würzburg): Immer gleich oder immer anders? Interpretationsvariabilität im expressiven Timing von Pianisten

17:30 Reinhard Kopiez & Jörg Langner (Hochschule für Musik und Theater Hannover/HU Berlin): Empirische Evidenz für multiple Oszillationsmaxima beim spontanen Klatschen. Eine Metaanalyse.

18:00 Matthias Hornschuh (Univ. Köln): Musikwissenschaftliche Filmforschung statt Filmmusikforschung. Ein systemischer Ansatz

20:00 Mitgliederversammlung (Ort: wird noch bekannt gegeben)



Sonntag, 19.9.99

Moderation: Andreas Lehmann

9:00 Gabriele Hofmann (Univ. Augsburg): Untersuchungen zum Selbstkonzept bei Musikern mit berufseinschränkenden medizinischen Problemen

9:30 Stefanie Rhein & Renate Müller (PH Ludwigsburg): Umgehen mit Musik im Kontext jugendlicher Fankulturen. Ergebnisse einer Befragung von Teenie-Fans mit dem MultiMedia-Computer

10:00 Hans Neuhoff (TU Berlin): "Open mind - closed mind": Die musikalische Geschmacksbreite im Kontext sozialer Ungleichheit

10:30 Pause

11.00 Günther Siegwarth (Badische Hörschule Rastatt): Rhythmus - ein entscheidender Faktor zur Zeitwahrnehmung und seine Bedeutung für das Lernen des jungen Menschen

11:30 Joachim Stange-Elbe (Univ. Osnabrück): Die klingende Analyse. Zur Modellierung der Interpretation aus dem Notentext

12:00 Abschlußdiskussion

13:00 Tagungsende

 

Anmeldung und Tagungsgebühren

 Tagungsgebühren:

(a) Bei Anmeldung bis zum 15. Juli: DGM-Mitglieder 90 DM, ermäßigt 45 DM

Nicht-Mitglieder: 120 DM, ermäßigt 60 DM

(b) Bei Anmeldung nach dem 15. Juli: DGM-Mitglieder 120 DM, ermäßigt 60 DM

Nicht-Mitglieder: 150 DM, ermäßigt 75 DM

(c) Tageskarte: 40 DM, ermäßigt 20 DM

 

Einzahlung der Gebühr auf Kto. 16699-306, Postgiro Hannover, BLZ 250 100 30

Schriftliche Anmeldungen an die Schatzmeisterin: Dr. Elena Ungeheuer, Altenberger Str. 3, B-4728 Hergenrath, T. 0032-87-658314, Fax 0032-87-65 31 92, e-mail: ungeheuer@martinga.com



Anfahrt:

(a) Auto: A5 bis Abfahrt KA-Durlach, Richtung Zentrum auf der Durlacher Allee, nach ca.1,5 km links in die Wolfartsweierer Str., Schloß Gottesaue ist Nr. 7a

(b) ÖPNV: Ab Bahnhof mit StraBa Linie 2 Richtung Durlach bis Haltestelle Gottesauer Platz (8 Stationen)

(c) Taxi: T. 944144

Nottelefon: 0172-5170541


Hotels in Karlsruhe (Vorwahl: 0721, Preise in DM)

Verkehrsverein/Zimmervermittlung: T. 3553 4399 

Plan-Nr./Name

Adresse

Tel/Fax

EZ

DZ

 

In unmittelbarer Nähe (bis 1 km)

 

 

SP=Sonderpreis 

 

15/Hotel Hasen

Gerwigstr. 47

96370/9637123

110-165*

185-230

18/Hotel Zum Krug Belegt!

Humboldtstr. 33

614001/614002

SP 50

SP 100

46/Hotel Markgräfler Hof

Rudolfstr. 31

694041/695332

65-95*

115-145*

66/Hotel am Gottesauer Schloß

Gottesauer Str. 32-34

35560/3556199

110*

160*

 

 

 

 

 

 

1-2 km

 

 

 

 

49/Hotel Royal

Kriegstr. 94

375144/359925

100

150

39/Hotel Blankenburg

Kriegstr. 90

932690/9326960

SP 100

SP 135

 

 

 

 

 

 

2-4 km

 

 

 

 

7/Auer Hof

Auer Str. 64

42154/403359

40-70

75-110

8/Hotel Augustiner (Frau Friedrich)

Sophienstr. 73

845580/853320

SP 40/50 im Apparte-ment

SP 135

41/Elite Hotel

Sachsenstr. 17

828090/816225

50-110

100-170

43/Hotel Fäßle

Lameystr. 12

554433/590903

SP 60/100

SP95/120

 

 

 

 

 

 

Low Budget

 

 

 

 

68/Jugendherberge (ca. 4 km)

Moltkestr. 24

28248/27647

Bis 27 J. 22DM, ab 27 J. 27DM

Ausweis + Wäsche mitbrin-gen

69/Azur Camping :-(

Tiengerer Str. 40

497236

Person 8DM, Auto 11DM

 Zelt!

* = Bitte Stichwort "Deutsche Gesellschaft für Musikpsychologie" nennen und Sonderkonditionen im Einzelfall erfragen. Es empfiehlt sich baldige Zimmerreservierung, da mehrere Tagungen im September in Karlsruhe stattfinden und die Sonderkonditionen z.T. eine begrenzte Gültigkeit von 6 Wochen haben.



Stadtplan von Karlsruhe mit Hotelnummern

Klicken für Vergößerung (609kb)

Zur Vergrößerung einfach auf das Bild klicken (609kb)