Intermediales Differenzial. Schriftsystem vs. Bauensemble in Stifters „Narrenburg“

Gastvortrag Anja Gerigk (Universität München)

Dienstag, 23. Mai 2017, 16.45 Uhr

Übungsraum 5, Institut für Germanistik
Hauptgebäude Universität Wien

In ihrem Vortrag führt Anja Gerigk das methodische Konzept von Intermedialität am Beispiel von Adalbert Stifters Erzählung „Die Narrenburg“ (1842) aus. Die Interpretation setzt am Zusammen- und Widerspiel von Testament und Architektur an.

Schreibe einen Kommentar