Die Gesellschaft

Die ÖG-KJLF ist eine Plattform, die der Initiierung und Förderung von Forschungsbeiträgen zur Kinder- und Jugendliteratur dient. Sie bildet eine wissenschaftlich orientierte Ergänzung zu den in Österreich etablierten Vermittler-Institutionen und fungiert als Vermittlerinstanz zwischen einschlägigen Lehr- und Forschungsansätzen an österreichischen Hochschulen und Pädagogischen Hochschulen.

 

 

Aktivitäten der ÖG-KJLF:

  • Veranstaltung von Symposien 
  • Herausgabe der Schriftenreihe "Kinderliteraturforschung in Österreich" 
  • Herausgabe der Zeitschrift libri liberorum 
  • Roundtable zur Koordination universitärer Forschung und Lehre
  • Roundtable für SammlerInnen von (historischen) Kinder- und Jugendbüchern 
  • Vergabe von Prämien für wissenschaftliche Arbeiten zur Kinder- und Jugendliteratur

 

 

Die Mitgliedschaft bei der ÖG-KJLF enthält:

  • Zeitschrift libri liberorum inklusive aller Sondernummern 
  • Bezug der einzelnen Bände der Schriftenreihe Kinderliteraturforschung in Österreich zum Subkriptionspreis 
  • Regelmäßige Information über Veranstaltungen der ÖG-KJLF 
  • Vollmitglieder erhalten zusätzlich das in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für KJL-Forschung in Deutschland und der deutschsprachigen Schweiz herausgegebene "Jahrbuch der Kinder- und Jugendliteraturforschung"

 

 

 

 

 

 

S5 Box

Login Form

KONTAKT:

 

Termin nach Vereinbarung:


Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +43 (0)1 4277 - 45029


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Postadresse:

Universität Wien
Philologisch-Kulturwissenschaftliches
StudienServiceCenter
Universitätscampus
Spitalgasse 2-4, Hof 2/9 (1.9.)
A-1090 Wien