Bundesweiter Astronomietag
Nach internationalem Vorbild findet am 16. April 2005 in Österreich zum dritten Mal ein bundesweiter Astronomietag statt. Im Rahmen dieses Aktionstages werden astronomische Einrichtungen wie Forschungsinstitute, Voksbildungseinrichtungen, Vereine, Schul- und Privatsternwarten durch verschiedenste Aktivitäten die Faszination der Astronomie einem möglichst breiten Publikum näherbringen.

Leistungsschau
Der österreichische Astronomietag ist eine Leistungsschau der heimischen Astronomie. Forschungsinstitute präsentieren ihre Projekte ebenso wie Bildungs- und Freizeitorganisationen ihr Angebot für alle, die das Weltall näher kennenlernen möchten.

Inhaltliche Beiträge
Inhaltliche Beiträge - von Instituten, Berufs- und Volkssternwarten, Bildungsinstitutionen, Vereinen oder privaten Sternwarten - können noch angemeldet werden.
Kontakt: Herbert Raab

Programm mit Orientierungskarte
An dieser Stelle wird in kürze das Veranstaltungsprogramm für den bundesweiten Astronomietag zu finden sein. Hier finden Sie das vorläufige Veranstaltungsprogramm für Wien sowie für ganz Österreich (Änderungen vorbehalten).

Mitwirkende Organisationen

Rückblick bisherige Astronomietage: 2003 | 2004

[zur ÖGA2]