Tagung 2016

Laufzeit/Zeitlauf
Zeitkonzepte – Datierung – Chronologie in der Mittelalter- und Neuzeitarchäologie

Logo ÖGM-Tagung 2016

Internationale Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Mittelalterarchäologie

20. bis 23. September 2016, Campus der Universität Graz

 

Programm ... | Druckversion Programm

Online-Anmeldung ...

 

Nächster Vortrag

Die Vorträge finden jeweils im Institut für Urgeschichte und Historische Archäologie der Universität Wien,
1190 Wien, Franz-Klein-Gasse 1, 3. Stock, Hörsaal 7, statt

 

Wintersemester 2016/2017

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18 Uhr c.t.

 

Paul Mitchell B.A.

Die Baugeschichte der Wiener Hofburg im Mittelalter.
Neue Ergebnisse im Bau und Boden

Weitere Informationen werden noch bekanntgegeben.

 

Beiträge zur Mittelalterarchäologie in Österreich 31/2015

+++NEU ERSCHIENEN+++

Wert(e)wandel. Objekt und kulturelle Praxis in Mittelalter und Neuzeit 

Beiträge der internationalen Tagung im MAMUZ Mistelbach, 23. bis 26. September 2014

Herausgegeben von Claudia Theune und Stefan Eichert

134 Seiten, VP € 35,-/MP € 30,- Bestellen

Cover BMÖ 31/2015Inhalt | Zusammenfassungen/Summaries

Hans Peter Hahn, Geliebt, geschätzt, verachtet. Zur Dynamik der Be- und Umwertung materieller Dinge

Reinhold Reith, Stoffströme in historischen Gesellschaften – aus der Sicht der Wirtschafts- und Umweltgeschichte

Beatrix Nutz, „Ich brauch Hadern zu meiner Muel“. Von Altschneidern, Lumpensammlern und Papiermachern – Wiederverwendung und Wiederverwertung von Textilien

Herbert Böhm, Vom Abfall zum Baustoff. Tierknochen als Recyclingmaterial am Beispiel Tulln-Marktplatz

Weiterlesen...