Philosophy On Stage #2

Ort: KosmosTheater Zeit: 18. Juni 2007, 20.00 Uhr

Lecture Performance von GRENZ-film und Chor des Max Reinhardt Seminar

Titel: „Nietzsche’s Greatest Hits“

Dialog: Susanne Granzer (Schauspiel) & Arno Böhler (Philosophie) & Chor des Max Reinhardt Seminar (Leitung: Hubertus Petroll)

Nietzsche’s Greatest Hits setzt mit einem Chor von 7 Schauspielstudent/innen des Max Reinhardt Seminars Wien ein. Sie rezitieren Verse aus Nietzsches Dionysos-Dithyramben. „Der Wahrheit Freier – du? so höhnten sie / nein! nur ein Dichter! / Nur Narr! Nur Dichter!“. Die Performance fluktuiert zu Beginn und am Ende zwischen Pathos und ironischer Distanz. Zwischen dem pathetischen Ton Einar Schleefs in seinem letzten öffentlichen Auftritt am Thaliatheater Hamburg, in dem er Texte aus Nietzsches Ecce Homo rezitiert und dem ausgelassenen „Eselsfest“, in dem Martin Wuttke & Jonathan Meese Hochzeit feiern. Zwischen diesen Videoeinspielungen werden Susanne Granzer (Schauspielerin) & Arno Böhler (Philosoph) on stage ihre eigenen Nietzschegeschichten erzählen: Nietzsche’s Greatest Hit in Gestalt von Lou Andreas von Salomé, Nietzsche’s Greatest Hits im Zuge seiner Dekonstruktion Asketischer Ideale.