LEHRINHALTE

Grundpraktikum aus Pharmazeutischer Technologie

Prof. Gabor, Prof. Valenta, Prof. Wirth, u.a.
VVZ-Nr.: 320131
UE; 1 Std.; 1,0 ECTS credit

Inhalt:
Es erfolgt die Herstellung von Pulvern, Lösungen, Kapseln und Salben im Apothekenmaßstab. Wesentliche Arbeitsschritte und Berechnungen werden in Kleingruppen demonstriert und von jedem Einzelnen umgesetzt. Die industrielle Fertigung und Qualitätskontrolle wird an Hand der Herstellung von homogenen Pulvermischungen, Granulaten, Tabletten und Dissolutionstest von rasch freisetzenden und retardierten Formulierungen individuell durchgeführt.

Prüfung:
Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter