Urheberrecht

Einführung in die Umweltwissenschaften

Vorlesung 260 161 im WS 2012/13

Viktor Schlosser, Hans Peter Aubauer, Peter Bajons


AKTUELLE MITTEILUNGEN

Ziele
Die Vorlesung ist als Einführung für Studierende, die sich im Rahmen ihres Physikstudiums auf dem Gebiet Umweltorientierte Physik spezialisieren wollen, gedacht. Berücksichtigt aber auch Studierende der Naturwissenschaften, die einen Einblick in die Umweltproblematik gewinnen wollen. Interdisziplinäre Ansätze zur Problemerfassung und -bewältigung werden aufgezeigt.


Vorbesprechung
Freitag, 5. Oktober 2012, 1000 im Josef-Stefan HS statt. 3. Stockwerk, 1090, Strudlhofgasse 4.
Festlegen von Ort und Terminen der LV
Um die Themenvielfalt kompetent behandeln zu können wird die LVA von 3 Lehrenden betreut.
Zu Semesterende ist der Besuch eines für die Umwelt relevanten Betriebs geplant.
Prüfung
Die Prüfung findet mündlich mit individueller Terminvereinbarung statt. Hinweise dazu finden Sie bei den aktuellen Mitteilungen.
Neben einer "klassischen" Frage - Antwort Prüfung können sie wahlweise auch über ein Thema ein Referat gestalten. Das Thema können entweder sie selbst vorschlagen oder aus einer Liste auswählen.



Begleitende Hilfsmittel
Eine kurzer Abriss von Begriffserklärungen in Form eines Glossars.
Zusammenfassung und Umrechnung einer physikalischer Einheiten.
Zu jedem Abschnitt werden Sie nachfolgend einen Verweis auf ausgewählte themenspezifische Unterlagen finden. (In Arbeit)
Zur Vorbereitung auf die Abschlußprüfung gibt es eine Zusammenfassung (Anleitung) und eine laufend aktualisierte Themenliste.

Vorlesungskalender

Termin

Titel

Inhalt

Unterlagen

Aufgabe

12.10. 10:00

Einleitung

Inhalt der Lehrveranstaltung, Begriffsbildung. Interdisziplinärer Ansatz zur Problemanalyse.

Ü

           11:45


Ein Thema von Prof. Aubauer


19.10. 09:30

Ökologie 1

Verschiedene Aspekte der Biosphäre werden erläutert:
Ökosysteme, Biotop, Wechselwirkungen, Regelmechanismen


           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


9.11. 09:30

Wirklich - Realität - Wahrheit

Gastvortrag von Peter Weish zum Thema Humanökologie


           11:15

Umweltphysik

Am Beispiel der Satellitenfernerkung wird ein Beitrag der Physik zu Lösungsansätzen von Umweltproblemen illustriert.

Ü

16.11. 09:30

Ökologie 2

Genetik - Gentechnologie (pro und contra)


           11:15

Energie - Exergie

Die Möglichkeiten den Energiebedarf sicherzustellen werden diskutiert. Der Stand der gegenwärtigen technischen Umsetzung und mögliche Potenziale werden beschrieben.

Ü

23.11. 09:30

Lebensraum - Wasser

Die Bedeutung der Hydrosphäre für das Leben auf der Erde wird erarbeitet:
Wasserkreislauf, Weltmeer & Chlorophyll, Süßwasser als Lebensgrundlage.

Ü

           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


30.11. 09:30

Lebensraum - Luft

Der Beitrag der Atmosphäre zur Lebensgestaltung auf der Erde wird besprochen: Ozon in Tropospähre und Stratosphäre


           11:15

Lebensraum - Boden

Die Nutzung der Erdoberfläche (Pedosphäre) durch den Menschen und die damit verbundenen Probleme werden dargestellt: Biomasse, Nahrung, Vegetation.

Ü

7.12. 09:30

Bodenschätze

Ausgehend von der gegenwärtigen Situation im Hinblick auf Bedarf, Abdeckung und Grenzen werden neue Lösungsansätze zur nachhaltigen Verwendung von Ressourcen vorgestellt.

Ü

           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


14.12. 09:30

Entsorgung

Bei der Bereitstellung, Bearbeitung und Verwendung von Ressourcen entstehen eine Reihe von unerwünschten und umweltgefährdenden Nebenprodukten. Der Umgang mit diesen Abfällen wird in diesem Abschnitt dargestellt und Verbesserungen diskutiert:
4 R-Strategie: reduce - reuse - recycle - recover (verringern - wiederverwenden - aufbereiten - zurückgewinnen)

Ü

           11:15

Photovoltaik

Gastvortrag von Marcus Rennhofer zum Themenkreis "Erneuerbare Energie"


11.1. 09:30

Treibhauseffekt

Die Zusammenhänge zwischen atmosphärischen Einträgen und dem Klimawandel werden dargestellt.


           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


15.1. 15:30 -          17:00

Exkursion

Führung durch die Müllverbrennungsanlage Spittelau. Treffpunkt ist der Kulturpoint im Kundendienstzentrum Spittelau.



18.1. 09:30

Störungen des menschlichen Wohlbefindens

Der Einfluss verschiedener Faktoren auf die physische und psychische Gesundheit des Menschen werden aufgezeigt: Krebseregende und gesundheitsschädliche Stoffe, Radioaktive Substanzen, Elektromagnetische Felder, Akustische Störungen


           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


25.1. 09:30

Energiedienstleistungen

Auf dem Weg zur 2000W Gesellschaft

Ü

           11:15


Ein Thema von Prof. Aubauer


28.1. 14:00

Präsentationen

Vorträge zu den am 11.1.2013 abgegebenen Prüfungsreferaten



25.2. 14:00

Präsentationen

Die Vorträge werden im Christian Doppler Hörsaal (3.Stock) stattfinden.