Fiktionale Musik

29.09.: Diesmal gibt es viel oscarprämierte Musik mit Terrence Howard, Doris Day und Audrey Hepburn, nicht ganz so künstlerisch Wertvolles von Russel Brand und einen Abstecher mit Gerard Butler nach Irland. Figrin D’an and the Modal Nodes besuchen uns aus einer weit, weit entfernten Galaxis und Beetlejuice hat auch seinen Spaß.

Abstecher nach Irland

 

25.08.: Im dritten Teil haben wir Hugh Grant, Scrubs und O Brother, where art thou? Außerdem darf eine Band nie in einer Musik-Sendung fehlen: The Beatles. Der Lead-Sänger heißt hier aber Greg Dulli, Thurston Moore ist an der Gitarre und Dave Grohl werkelt am Schlagzeug herum.

O Brother, where art thou?

 

28.07.: Diesmal mit einem Zooey Deschanel-Schwerpunkt. Außerdem verbreiten wir ein wenig Sommerstimmung mit Adam Green und Weihnachtsstimmung mit Bill Nighy. Dazu kommen „Juno“ und „Harry Potter“.

Bunt gemischt mit Juno, Harry Potter

 

30.06.: In der ersten Sendung gibt es unter anderen Jack Black, Cameron Diaz und die White Stripes. Einen Abstecher zurück in die Zukunft machen wir ebenso wie einen Blick auf „Almost Famous“.

Almost famous und mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *