Die hier vorliegende Lernunterlage dient zur Unterstützung der Vorlesung: "Grundlagen sozialwissenschaftlicher Denkweisen" von Ao. Univ.-Prof. DDr. Werner Zips. Sie fokussiert auf drei Fragestellungen, die zentral für einen sozialanthropologischen Zugang zu Sozialwissenschaften sind:

  • Wer sind die Anderen? Wer sind wir?
  • Wie werden wir, was wir sind?
  • Wie können wir zu einer Sprache finden, die unsere GesprächspartnerInnen nicht unterdrückt?

Auf die erste Frage antwortet Ortfried Schäffter mit seinen Modi des Fremdverstehens, für die zweite gibt uns Pierre Bourdieu mit seiner Praxeologie sehr brauchbare Werkzeuge in die Hand und die dritte hat Jürgen Habermas zu seiner spezifischen Form der Diskurstheorie inspiriert. Diese drei Ansätze werden in dieser Lernunterlage kurz dargestellt.

Hauptkapitel

Hilfe Interaktive Mindmap Seitenanfang
Anfang Sitemap Suche Bilder