Interaktive Mindmap
Übergeordnete Kapitel
IconNummerTitel
up 8 Theorien über Rassismus und Antirassismus

8.3 Konzeptionen von Rassismus und Antirassismus

Plakat einer Antirassismus-KampagnePlakat einer Antirassismus-Kampagne von 1973 in Österreich, Bild: Politiklexikon für junge Leute

Rassismustheorien beinhalten immer auch bestimmte Vorstellung darüber, wie rassistische Handlungen, Ideologien und Verhältnisse bekämpft bzw. verändert werden können. In Anlehnung an die vom britischen Rassismustheoretiker John Solomos vorgeschlagene Einteilung der kritischen Forschungen zu Rassismus wie auch der Vorschläge zu einer antirassistischen Politik (vgl. Solomos 1987) lassen sich grob drei "Haupttendenzen" von Rassismuskonzepten angeben: Konzepte der absoluten Autonomie des Rassismus, der Ableitung des Rassismus aus den ökonomischen Verhältnissen und der relativen Autonomie des Rassismus. Diese Gliederung der rassismustheoretischen Ansätze kann als Orientierung für eine grobe Typisierung der Antirassismus-Konzeptionen dienen: reaktiver Antirassismus, technischer Antirassismus, emanzipatorischer Antirassismus (vgl. Pühretmayer 2002).

Hilfe Interaktive Mindmap Seitenanfang
Anfang Sitemap Suche Bilder ZurückWeiter