aktuell kontakt faq stufue online-skriptenpool kalender ifew univis vvz
email: strv-ew@gmx.at Startseite Über StRV-EW Studium Sozial-Infos StRV-Archiv Links + Adressen StRV interaktiv Tutorium Diskussionsforum Das AnfängerInnen-Tutorium
Übersicht





Das Erstsemestrigen-Tutorium
Was es ist und Wie es Dir weiterhelfen kann


Das Tutorium ist weder ein Lernverein noch eine Pflichtlehrveranstaltung, sondern eine Möglichkeit, StudienkollegInnen kennenzulernen und festzustellen, dass sich andere Leute im ersten Semester genauso fühlen wie Du.

Es wird von höhersemestrigen StudentInnen be- und geleitet - aber nicht "geführt", da es kein Jungscharlager ist!

Das Tutorium kann Dir helfen, den Uni-Einstieg zu er-leben und nicht nur zu über-leben.
Sinnvoll erleben kann bedeuten, sich dem Studium durch Diskussion mit StudienkollegInnen zu nähern. Alle Aktivitäten sollen in der Gruppe entstehen, es gibt also kein Fixprogramm ...

u.a. bekommst Du im Rahmen der Tutorien sinnvolle und nützliche Tips zum Uni- Alltag (Institute, Anlaufstellen für soziale Infos, etc.) und zum StudentInnenleben (Beisln, Kino, Spieleabende, ...)

Die Tutorien finden einmal wöchentlich - meist abends - statt.

Nähere Informationen zu den AnfängerInnen-Tutorien erhältst Du jeweils zu Semesterbeginn bei uns in der Studienrichtungsvertretung. Komm doch auch DU bei uns vorbei!



Bericht zweier ehemaliger TeinehmerInnen

"Das Erstsemestrigen-Tutorium – so wie wir es erlebten"

Grundsätzlich geht es in dem Tutorium darum, Studis die "Verwirrungen" beim Studienbeginn überbrücken zu helfen und das Kontakteknüpfen zu erleichtern. Besonders für Nicht-Wiener, die alleine hierher gekommen sind ist das hilfreich.

Es werden wöchentliche Treffen angeboten, wobei die Gruppe jeweils im vorigen Tutorium ausmacht, was unternommen wird. Neben dem Kennenlernen "guata" Beisln bekamen wir von den Tutoren auch viele hilfreiche Tips, um den Stolpersteinen im Studienalltag ausweichen zu können.
Auf unserem Programm standen z.B.: eine Institutsführung, ein Spieleabend, ein Weihnachtstutorium mit Punschtrinken, der Spittelberger Christkindelmarkt, eine Führung durch die Lehrbuchsammlung und das NIG und fast ein Bowlingabend.

Der Abschluß der Tutoriums war ein "Tutorium ohne Tutor", von denen es sicher noch viele geben wird, denn aufgrund des Tutoriums sind einige gute Freundschaften entstanden.

Wir fanden das Tutorium jedenfalls ganz toll!

CS & VM



Das Montags-Tutorium im Wintersemester 2002

"Ein Erfahrungsbericht"

T olle Aktivitäten außerhalb der Uni
U rige Unterhaltung
T rotz fixer Termine keine Verpflichtung
O ffene Gespräche
R egelmäßiger Informationsaustausch
I nteressante Themen/Diskussionen
U ngezwungenes Beisammensein
M itmenschen mal anders kennenlernen


Unsere Tutorinnen (Ulli und Babsi) gestalteten diese Abende immer sehr interessant und abwechslungsreich. So konnten wir unsere Unikollegen und auch Wien besser kennenlernen. Durch die ungezwungene Atmosphäre, konnte man den Unistreß vergessen (!) und ging immer wieder gern hin. Vor allem am Anfang fühlt man sich sehr verloren, und da hilft einem das Tutorium Freundschaften zu schließen.

Wir hoffen auf ein Weiterbestehen des Tutoriums!

Isolde Wastian, Julia Beck und Patricia Hartmann



Anmelden beim Tutoriums-Emailverteiler

Wenn du regelmäßig aktuelle Infos zu den Tutorien des laufenden Semesters erhalten möchtest, dann trag dich einfach in die Verteilerliste ein. Und keine Sorge: Falls gewünscht kannst du dich auch jederzeit wieder selber vom Verteiler abmelden.

Bitte entscheide dich für EINES der folgenden Tutorien >>


Tutorium "vienna calling" mit Cordula und Alina




Tutorium "besser spät als nie" mit Birgit und Sylvia




Tutorium "die Obergscheiten" mit Anja und Lia




Tutorium "schoen born - schiarch gstorbn" mit Jakob und Julia











email an den webmasteremail an den webmaster informationen zu dieser Seiteinfos und "impressum" zu dieser Seite


 © 2000-2013 by Studienrichtungsvertretung Ernährungswissenschaften (StRV EW)
 last change: 2013-10-01 by CA