Weitere Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2011 10.03.2011 - 18:22

Liebe StudentInnen!

 

Nachdem im Verlauf der letzten Woche eine Vielzahl von StudentInnen keinen Platz in der "Einführung in das Lehramtsstudium GSP" bzw. den Kurs "Zeitgeschichte als Geschichte des 20. und 21. Jhdts" erhalten haben, werden nach Gesprächen mit der Studienprogrammleitung nun weitere LVs angeobten.

Rechtzeitig für die zweite Anmeldephase, die nächste Woche von MO 14.3. 6:00 Uhr bis MI 16.3. 23:59 Uhr stattfindet, werden diese Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis aufscheinen.

Hier die Informationen zum Zeitgeschichte Kurs (link)

 

Informationen zur Lehramt VU Einführung kommen in den nächsten Tagen online.

 

mfg

Eure StRV/IG-Geschichte

IG Geschichte
Journaldienste Sommersemester 2011 07.03.2011 - 11:13

Montag: 10-12, Liane/Alex

Dienstag: 15-17, Sophie/Flo

Mittwoch: 15-17, Lisa/Mathias

Donnerstag: 13:30-15:30, Philipp/Andi

Freitag: 11-13, Matthias/Wolfgang

IG-Geschichte
Journaldienste erste Märzwoche 23.02.2011 - 21:10

 

Liebe KollegInnen,

 

auch kommende Woche werden wieder täglich Journaldienste stattfinden, und zwar an folgenden Terminen am KoRa:

 

Mo. 13 - 15 Uhr - Flo

Di. 14- 16 Uhr - Philipp

Mi. 11 - 13 Uhr - Lani

Do. 11 - 13 Uhr - Wolfi

Fr. 14 - 16 Uhr Andi

 

Den Weg zum KoRa findet ihr hier.

 

StRV/IG Geschichte
Semesterbeginn-News 02.02.2011 - 20:12

Liebe Erstsemestrige, Liebe KollegInnen

 

Wie zu jedem Semesterbeginn gibt es einige wichtige Informationen, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

 

 

Anmeldephase: Der Anmeldezeitraum zu den Lehrveranstaltungen ist dieses Jahr von 18.2. (6:00 Uhr) bis 28.2. (23:59 Uhr) Die Lehrveranstaltungen findet ihr wie immer im Vorlesungsverzeichnis, die Anmeldung selbst findet im Univis statt!

 

Zweite Anmeldephase: Dieses Jahr wird es eine zweite Anmeldephase geben, in der verfügbare Plätze vergeben werden. Diese wird vermutlich von 14.3. (6:00 Uhr) bis 16.3. (23:59 Uhr) März stattfinden.

 

Informationsveranstaltung! Am 28. Februar findet zwischen 16:00 und 18:00 Uhr im Hörsaal 41 eine Informationsveranstaltung für Erstsemestrige statt. Es werden sowohl die Studienpläne des BA und des Lehramts vorgestellt, sowie allgemeine Informationen zum univis-Anmeldesystem gegeben. Im Anschluss an die Präsentation stehen wir euch gerne für etwaige Fragen zur Verfügung.

 

Ferienjournaldienst: In der Woche vom 7. bis 11. Februar finden täglich Journaldienste von 13.00 bis 15.00 Uhr am Kora statt.

 

Inskriptionsberatung: Für Erstsemestrige findet von 14. bis 25. Februar eine Inskriptionsberatung statt. Die StRV/IG Geschichte wird in der Audimax-Garderobe (beim Audimaxgang) beraten. Die Zeiten sind:

Mo, Di, Mi, Fr: 9.00 bis 13.00 Uhr

Do: 14.00 bis 18.00

 

 

StRV/IG Geschichte
Aufruf zur antinationalen Demo anlässlich des WKR-Balls 24.01.2011 - 15:07

 

Am 28.1.2011 findet wieder der Ball des Wiener Korporationsrings statt. Der Wiener Korporationsring (WKR) ist die Vereinigung der deutschnationalen Burschenschaften in Wien und beinhaltet unter anderen die Burschenschaft Olympia, die vom Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstands (DÖW) als rechtsextrem eingestuft wird. Unter den BesucherInnen des WKR-Balls der letzen Jahre finden sich neben dem angesprochenen Milieu der schlagenden Verbindungen auch Führungsmitglieder diverser rechtsextremer europäischer Parteien wie z.B. Jean-Marie Le Pen aus Frankreich (Front National) oder Frank Vanhecke aus Belgien (Vlaams Belang). Unterstützt wurde der Ball von ehemaligen NSDAP-Mitgliedern und Größen der rechtsextremen Szene wie Otto Scrinzi.

 

Auch wenn der sogenannte antifaschistische Grundkonsens der Republik Österreich bekanntermaßen vor allem bedeutet, dass vom Faschismus am besten nicht gesprochen wird, ist und bleibt es ein Skandal, dass der Ball in der Wiener Hofburg stattfindet!

 

Unter dem Motto "Jedes Jahr diesselbe Scheiße" hat sich ein antinationales Bündnis zusammengefunden, um dem Ball einmal mehr Proteste entgegenzusetzen

 

Nachdem die rot-grüne Stadtregierung und das Innenministerium vermutlich auch heuer wieder äußerst repressiv vorgehen werden, ist es wichtig, dass möglichst viele kommen. Nicht nur gegen Burschenschafter gilt es aufzutreten, der gesamte österreichische Grundkonsens, der Burschenschafter tanzen und Menschen abschieben lässt, der Rechtsextreme im Parlament duldet und AntifaschistInnen polizeilich verfolgt, muss angegriffen werden.

 

Freitag, 28.01.2011, 17 Uhr Praterstern!


StRV/IG Geschichte
Podiumsdiskussionen am Samstag, den 22.1. 18.01.2011 - 22:30



Bilder zum vergrößern bitte anklicken!

StRV/IG Geschichte
Erasmus Informationsveranstaltung 13.01.2011 - 11:26


Donnerstag 20.01.2010, 18:00 HS 34 - Erasmus Informationsveranstaltung

Wissenschaft ist international und da diese länderübergreifende Forschung nicht allein durch die Vergleichbarkeit von Bachelor- oder Masterabschlüssen gewährleistet ist, gibt es gefördert von der Europäischen Union das StudentInnen Austauschprogramm "Erasmus". In dieser Informationsveranstaltung sollen die Möglichkeiten eines Auslandssemesters oder Jahres präsentiert werden. Präsentiert werden die Struktur des Erasmusprogramms an der Universität Wien und die Anmeldungsmodalitäten und Voraussetzungen.

Vortragende: ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Friedrich Edelmayer, MAS und Mag. Leopold Kögler


Link zum Plakat


StRV/IG Geschichte
Demo gegen Familie, Kinder und Caritas 24.11.2010 - 21:04


 

StRV/IG Geschichte
Journaldienst am Freitag 10.11.2010 - 20:46

 

Der Freitags-Journaldienst findet ab nun von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr statt.

 

Bis demnächst,

Eure Strv/IG Geschichte

 


 

StRV/IG Geschichte
Einladung zur Buchpräsentation 03.11.2010 - 17:30

 

Christa Hämmerle und Li Gerhalter (Hg.innen) unter Mitarbeit von Ingrid
Brommer und Christine Karner: Apokalyptische Jahre. Die Tagebücher der
Therese Lindenberg. 1938 bis 1946, Köln/Weimar/Wien 2010.

- -

ZEIT: Dienstag, 9. November 2010, 18.00 Uhr
ORT: Jüdisches Museum Wien, Dorotheergasse 11, 1010 Wien

EINLADUNG ALS PDF

StRV/IG Geschichte
Seite:1, 2, 3, ... 13, 14, 15, 16, 17, ... 24, 25, 26