Schöne Ferien 07.07.2009 - 09:29

 

Liebe KollegInnen,

 

wir wünschen euch allen schöne Sommerferien, hoffentlich könnt ihr diese ausreichend zur Erholung nutzen.

 

Über die Sommerferien findet kein Journaldienst statt, allerdings stehen wir euch in den letzten beiden Septemberwochen wieder bei der Inskriptionsberatung für jegliche Fragen zur Verfügung!

 

 

STRV/IG Geschichte
Update Martin Graf 22.06.2009 - 12:36

Am Wochenende hat in Innsbruck ein Burschenschafts-Kommers stattgefunden. Was bei der Festveranstaltung vorgefallen ist, ist ein weiterer Beweis dafür, dass schleunigst gegen diesen elitären, ewiggestrigen Haufen vorgegangen werden muss. Und wer war der Festredner? Kein Geringerer als der geschätzte dritte Nationalratspräsident Graf! Über die Vorfälle selbst zu reden ist leider müßig, das Bild soll für sich selbst sprechen!

 

Bild: Tiroler Tageszeitung, 22.06.2009

 

Da sich momentan leider nur die bekanntlich linkslinke, kommunistische und sowieso demokratiefeindliche (ACHTUNG IRONIE) Tiroler Tageszeitung veranlasst fühlt diese Informationen zu veröffentlichen, möchten wir dazu beitragen, die Kenntnis zu verbreiten in welchen Kreisen sich der dritte Nationalratspräsident Graf bewegt. Kommentare erübrigen sich angesichts dieser Dreistheit leider, und die Gleichgültigkeit, mit der die regierenden Parteien mit dieser Causa umgehen, sucht ihresgleichen. Insofern bleibt nur die Möglichkeit, bei jeder Gelegenheit gegen diesen Wahnsinn vorzugehen, eine Variante ist auf jeden Fall die, immer wieder auf die Initiative zum Rücktritt Martin Grafs hinzuweisen.

 

 

 

 

 

 

Strv / IG Geschichte
Fahrt zur KZ-Gedenkstätte Mauthausen 12.06.2009 - 11:51

Liebe KollegInnen

 

Wir laden euch nächste Woche Sonntag den 21. 06. 09 ein mit uns in die KZ- Gedenkstätte Mauthausen zu kommen. Eine eigens organisierte Führung wird euch durch die Gedenkstätte geleiten und zwei Kollegen haben darüber hinaus noch einen Vortrag erarbeitet der mehr Einblick in das ganze KZ- System geben wird und stehen euch natürlich auch für eure Fragen zur Verfügung.

 

Wir konnten für euch einen Bus organisieren der uns nach Mauthausen und wieder zurück bringen wird, für euch fallen dafür keine Kosten an.

 

Treffpunkt:  07:30 vor dem Haupteingang des Uni-Wien Hauptgebäudes

Abfahrt von Wien:  spätestens 08:15

Ankunft in Wien: ungefähr 19 - 20 Uhr

 

Es ist geplant nach der Besichtigung der Gedenkstätte, in Mauthausen(Stadt) eine Mittagspause zu machen. Wir empfehlen euch feste Schuhe anzuziehen da die Wege in der Gedenkstätte zum teil sehr uneben sind, ihr solltet ausserdem etwas zum Trinken mitnehmen.

 

Alle die interresiert sind mit zu kommen sollten sich nach möglichkeit bis nächsten Donnerstag bei uns dafür per mail an strv.geschichte@univie.ac.at anmelden (dies gilt auch für FreundInnen oder Bekannte die ihr mitnehmen wollt).

 

Eure StRV/IG-Geschichte
Lichterkette gegen Hetze und für ein respektvolles Miteinander 11.06.2009 - 13:45

Liebe KollegInnen,

 

In letzter Zeit haben sich die unausstehlichen und menschenverachtenden Plakate der FPÖ auf Österreichs Straßen gehäuft. Damit nicht genug, sitzt der österreichischen Volksvertretung mit Martin Graf ein Präsident vor, der den antfaschistischen Grundkonsens der Republik in Abrede stellt, und den Präsidenten der Israelitischen Kultusgemeinde (IKG), Ariel Muzicant, als "Ziehvater des antifaschistischen Linksterrorismus" bezeichnet.

 

Es reicht!

 

Es muss ein Zeichen gesetzt werden, dass solche Menschen uns antifaschistische ÖsterreicherInnen nicht vertreten! Zu diesem Zweck wird es am 18. Juni eine Lichterkette gegen Menschenverachtung und für ein respektvolles Miteinander vor dem Parlament geben. Die Studienvertretung Geschichte unterstützt dieses Bestreben ausdrücklich!

 

Mehr Infos findet ihr hier.

 

Eure Strv / IG Geschichte
Redaktionssitzung Geschichte Info 04.06.2009 - 15:01

Liebe KollegInnen,

 

am überübernächsten Mittwoch, den 24.6., wollen wir die Redaktionssitzung zum nächsten Geschichte Info Heft abhalten. Wir würden uns sehr freuen wenn ihr das Heft mit Beiträgen, Kritik oder ähnlichem bereichern würdet.

Treffpunkt ist wie gewohnt am KORA um 17:00.

Auf zahlreiches Kommen freut sich

 

Eure STRV / IG Geschichte
Besuch der Israelitischen Kultusgemeinde 04.06.2009 - 14:48

Liebe KollegInnen

 

Wir haben für euch im  Rahmen des Erstsemestrigentutoriums einen Besuch in der Israelitischen Kultutusgemeinde organisiert. Dort wird die Möglichkeit bestehen, Einsicht in die jüdischen Matriken (ähnlich einem Melderegister) zu nehmen. Diese Matriken können vor allem zur Erforschung der Geschichte jüdischen Lebens in Österreich aufschlussreich sein. Falls du Interesse an diesem Besuch hast, melde dich bitte bis Montag den 08. Juni  13 Uhr via E-Mail bei uns. Eine Voranmeldung mit Namen ist nötig. Es sind natürlich auch Menschen die nicht das Erstsemestrigen- Tutorium besuchen eingeladen.

Unsere E-Mail Adresse ist: strv.geschichte@univie.ac.at

Stattfinden wird der Besuch am:

Mittwoch, 10.6.

Treffpunkt um 10:30 am KoRa.

Bitte bringt am Mittwoch einen gültigen Lichtbildausweis (Pass oder Führerschein, kein Studentenausweis) zum Besuch mit.

Eure STRV / IG Geschichte
Graf muss weg! 29.05.2009 - 13:09

Das Maß ist voll! Dass der Burschenschafter Martin Graf dritter Nationalratspräsident der Republik Österreich werden konnte, war bereits ein Schlag ins Gesicht, dass er aber nun öffentlich verbreiten darf, dass der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Ariel Muzicant, der "Ziehvater des antifaschistischen LInksterrorismus" sei, schlägt dem Fass den Boden aus! Noch tiefer sollte es eigentlich nicht gehen, möchte Mensch meinen! Doch es geht! Die ÖVP ist der Meinung, dass eine Änderung der Geschäftsordnung des Nationalrates, die eine Entfernung Grafs möglich machen würde, reine Anlassgesetzgebung sei. Da stellt sich natürlich die Frage ob Antisemitismus im, von der ÖVP so oft angestrengten, Verfassungsbogen enthalten ist. Anscheinend schon, denn ansonsten stellt sich die Frage, was sich dieser deutschnationale Schmisspeppi noch leisten muss, um einen Anlass zu geben.

 

Folglich bitten wir alle, ihren Namen auf diese Unterschriftenliste zu setzen, um klar zu machen, dass solches Gesocks von den Menschen in diesem Land nicht geduldet wird!

 

STRV / IG Geschichte
ÖH - Wahl Ergebnisse 29.05.2009 - 08:08

Die ÖH-Wahlen sind geschlagen. Jede Stimme war ein Beitrag für eine starke ÖH und eine starke Studienvertretung. Wir möchten allen dafür danken! Außerdem möchten wir euch dafür danken, dass ihr uns, der Institutsgruppe, wieder euer Vertrauen ausgesprochen habt! Die vollständigen Ergebisse findet ihr hier (Studiengangswahl).

 

 

STRV / IG Geschichte
ÖH - Wahl 26.05.2009 - 10:57

Ab heute, Dienstag, den 26.5.09, ist es soweit. Die ÖH-Wahlen finden statt! Bis Donnerstag könnt ihr eure Stimme für die Studienvertretung abgeben, die Wahlzeiten sind folgende: Di. 26.5. 10-18 Uhr, Mi. 27.5. 9-19 Uhr, Do. 28.5. 9-15 Uhr.

 

Das Wahlokal für Geschichte befindet sich im Senatssaal im Universitätshauptgebäude. Eine Liste aller Wahllokale findet sich hier.

 

StRV/IG Geschichte
e-voting 17.05.2009 - 22:17

 

Ab heute, Montag, den 18. Mai 2009, ist es möglich seine Stimme für die ÖH-Wahlen per e-voting abzugeben. Unsere Positionen zum Thema e-voting könnt ihr hier nachlesen. Es ist klar, dass jedeR selbst entscheiden kann wie er/sie seine/ihre Stimme abgiebt, trotzdem bitten wir euch gut nachzudenken, ob ihr nicht lieber an der herkömmlichen Papierwahl teilnehmen wollt. Um allfällige Zweifel aus dem Weg zu räumen, legen wir es euch ans Herz folgendes Video anzusehen.

 

STRV / IG Geschichte
Seite:1, 2, 3, ... 32, 33, 34, 35, 36