Alternative Pflichtmodulgruppe Österreichische Geschichte

Die alternatvie Pflichtmodulgruppe Österreichische Geschichte gliedert sich in folgende Module:

 

  • Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte
  • Vertiefungsmodul 1: Österreichsiche Geshcihte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Vertiefungsmodul 2: Österreichische Geschichte seit dem 19. Jahrhundert
  • Forschungsmodul Österreichische Geschichte
  • Angewandte Österreichische Geschichte
  • Exkursion und transdisziplinäre Öffnung

 

 

Die Voraussetzungen bezüglich der einzelnen Module und Lehrveranstaltungen sind auf den Seiten des Instituts für Geschichte sehr schön dargestellt, was die Übersicht um einiges erleichtert!

 

 

Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte

 

  • (VO) Themen, Theorien und Kontroversen der Österreichischen Geschichte 4 ECTS / 2 Sst.
  • (KU) Quellen und Methoden: Übungen zur Quellenkunde der Österreichischen Geschichte 6 ECTS / 2 Sst.

 


Voraussetzungen: Schwerpunktvorbereitung in der Österreichischen Geschichte falls keine ausreichenden Vorkenntnisse mitgebracht wurden; Absolvierung des Aufbaumoduls GDA;

 

 

Vertiefung 1: Österreichsiche Geschihte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

 

  • Vorlesung 4 ECTS / 2 Sst.
  • Seminar: 6 ECTS / 2 Sst.

 

Hinweis: Die LVs sind so zu wählen, dass sowohl die Österreichische Geschichte des Mittelalters als auch der Frühen Neuzeit berücksichtigt wird. Die Anrechnbarkeit ist wie gewohnt aus dem Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen! Sollte die LV für beide Epochen anrechenbar sein, muss gewählt werden. Bei mehrfach anrechenbaren Seminaren, muss ein Thema für die Seminararbeit gewählt werden, welches der gewählten Epoche entspricht.

Voraussetzungen: Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft; Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte;

 

 

Vertiefung 2: Österreichsiche Geschichte seit dem 19. Jahrhundert

 

  • Vorlesung 4 ECTS / 2 Sst.
  • Seminar: 6 ECTS / 2 Sst.

 

Hinweis: Die LVs sind so zu wählen, dass sowohl die Österreichische Geschichte von ca. 1800 bis 1918 als auch von 1918 bis heute berücksichtigt wird. Die Anrechnbarkeit ist wie gewohnt aus dem Vorlesungsverzeichnis zu entnehmen! Sollte die LV für beide Epochen anrechenbar sein, muss gewählt werden. Bei mehrfach anrechenbaren Seminaren, muss ein Thema für die Seminararbeit gewählt werden, welches der gewählten Epoche entspricht.

Voraussetzungen: Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft; Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte;

 

 

Exkursion und transdisziplinäre Öffnung

 

  • Exkursion 6 ECTS / 2 Sst.
  • Österreichische Geschichte im transdisziplinären Kontext 4 ECTS / 2 Sst.(hier kann eine LV beliebigen Typs gewählt werden, die entweder interdisziplinär ausgerichtet ist oder einer anderen Diszpiplin entstammt, die zur Erforschung der Österreichischen Geschichte beiträgt)

 

Voraussetzungen: Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte;

 

 

Angewandte Österreichische Geschichte

 

  • Projektkurs 10 ECTS / 4 Sst.

 

Voraussetzungen: Absolvierung des Moduls Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft; Absolvierung des Moduls Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte; Absolvierung des Moduls Vertiefung 1 oder Vertiefung 2; bei Absolvierung des Moduls Vertiefung 1: Absolvierung oder gleichzeitige Belgeung des Moduls Vertiefung 2; bei Absolvierung des Moduls Vertiefung 2: Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Vertiefung 1; Absolvierung des Moduls Exkursion und transdisziplinäre Öffnung;

 

 

Forschungsmodul Österreichische Geschichte

 

  • Forschungsseminar 10 ECTS / 4 Sst.

 

Voraussetzungen: Absolvierung des Moduls Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft; Absolvierung des Moduls Theorien, Quellen und Methoden der Österreichischen Geschichte; Absolvierung des Moduls Vertiefung 1 oder Vertiefung 2; bei Absolvierung des Moduls Vertiefung 1: Absolvierung oder gleichzeitige Belgeung des Moduls Vertiefung 2; bei Absolvierung des Moduls Vertiefung 2: Absolvierung oder gleichzeitige Belegung des Moduls Vertiefung 1; Absolvierung des Moduls Exkursion und transdisziplinäre Öffnung;