OPENomics Väterkarenz

Liebe KolVäterkarenzleg*innen,

wir möchten Euch zur nächsten Runde OPENomics einladen!
Wir diskutieren mit Prof. Ania über das Thema Väterkarenz.

Wann: 06.04. 16:30 (nach der Mikroübung)-18:00
Wo: Lounge im 5ten Stock, Oskar Morgensternplatz

Als Anregung empfehlen wir euch die folgenden beiden Artikel, wer noch weiter lesen möchte, meldet euch einfach für Literaturvorschläge!

http://blog.wu.ac.at/2015/08/vergleich-von-elternkarenzmodellen-in-europa/

http://derstandard.at/2000020333027/Studie-14-Monate-Karenz-sind-ideal

See you!
****
OPENomics soll Studierendenund Lehrenden unseres Instituts (oder auch anderen interessierten Leuten) eine Plattform bieten, gemeinsam zu aktuellen gesellschaftspolitischen und ökonomischen Fragen zu diskutieren. Die Idee ist, dass Ihr selbst Diskussionsabende ins Leben ruft, zu Themen die Euch interessieren. Dazu könnt Ihr einfach einen Artikel aus der Tageszeitung, aus einer Fachzeitschrift oder beispielsweise ein Kapitel aus einem Buch auswählen, das Ihr gerne besprechen möchtet. Dazu wird auch immer ein/e Lehrende/r unseres Instituts eingeladen. Das muss nicht unbedingt ein/e Expertin auf dem gebiert sein. Es geht allgemein um den Austausch und die Diskussion.

Wenn ihr auch ein Thema habt, über das ihr gern reden möchtet seid ihr herzlich eingelden ebenfalls jemanden einzuladen.
Wer das sein soll, bleibt ebenfalls Euch selbst überlassen, schreibt der betreffenden Person einfach ein Mail. Keine Sorge, die meisten unserer Professor*innen freuen sich, von Studierenden zu inhaltlichen Veranstaltungen eingeladen zu werden!
Dann bleibt nur noch, einen Termin auszusuchen und die Infos an uns (stvvwl@univie.ac.at) weiterzuleiten. Wir bewerben das Event und organisieren einen Raum für Euch. Wir unterstützen Euch auch natürlich, falls Ihr bei etwas Hilfe benötigt.

Es ist echt nicht viel Arbeit, und bietet Euch die Möglichkeit, genau zu dem Thema zu diskutieren, das Euch am meisten interessiert!