Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Chemie Lorbeer
Eine Frage der letzten Prüfung war:

"In 5 L Wasser muss wie viel Ammoniak (g) eingeleitet werden, um eine Lösung mit einem pH- Wert von 10 zu erhalten? (KS = 10 hoch -5)".

Meiner Meinung nach ist der genannte KS-Wert grob falsch.

NH3(aq) ist eine Base, daher muss mit dem KB-Wert gerechnet werden, wobei dieser aus dem KS-Wert errechnet werden kann (KS * KB = 10 hoch -14). Wenn man mit dem genannten KS-Wert rechnet ergebnen sich irrwitzige Werte.

Aus der Literatur entnehme ich einen KB-Wert für NH3 von 1,8 * 10 hoch -5.

Damit ergeben sich sinnvolle Ergebnisse.
Hat jemand in wegen diesem Beispiel schon mit Prof. Lorbeer gesprochen? Was sagt er dazu?
Zitieren
Ich fand auch das LP- Beispiel "komisch" da war nur das Löslichkeitsprodukt von PbSO4 gegeben und man sollte sich die Löslichkeit berechnen. Bei dem BSP war das dann im Prinzip nur die Wurzel vom LP zu ziehen, aber dafür kanns ja keine 2 Punkt geben .. oder hat da jemand eine Lösung?
Zitieren
hihi..@ corus..das hab ich mir auch gedacht...habs genauso gerechnet :-D
Zitieren
ich hatte auch das bsp mit dem löslichkeitsprodukt und war auch sehr überrascht dass man für sowas 2 punkte kriegt. aber das mit einfach nur die wurzel draus ziehen stimmt schon oder?
Zitieren
ja .. ich denke schon! ..aber es waren ja alle fragen 2 punkte wert, ganz egal ob du damit 10min verbracht hast oder 2 sekunden ^^
Zitieren
Die Löslichkeit von Bariumsulfat aus dem gegebenen Löslichkeitsprodukt zu errechnen ist einfach, da wirklich nur die Wurzel zu ziehen ist.
Man sollte aber die korrekte Beantwortung etwas genauer machen (siehe Einfügung im PDF-Format). Der Prüfer möchte sicher wissen, ob man das Prinzip verstanden hat.
Prof. Lorbeer macht Fragen über die Löslichkeit erfahrungsgemäß einfach. Schwieriger wäre es, würde er z.B. fragen:
"Wie viel Liter Wasser werden benötigt, um 1g des schwerlöslichen Salzes Calciumphosphat zu lösen? (Löslichkeitsproukt Lp = 2 * 10-33 mol^5/L^5)"

Calciumphosphat = Ca3(PO4)2


Angehängte Dateien
.pdf   Löslichkeitsprodukt von Bariumsulfat.pdf (Größe: 52,11 KB / Downloads: 61)
Zitieren
Heute wirds ernst - hoffentlich Big Grin
Zitieren
NOTEN SIND DA!
3er !! wahnsinn! haha
Zitieren
weiß jemand, wann die prüfungseinsicht is? bin zum 3. mal durch... jetzt steht die kommissionelle vor der tür... Sad
Zitieren
geschafft-jipiiiiii
Zitieren
Jippiii auch geschafft Big Grin 2er
Zitieren
[Bild: award_1.gif] gratuliere allen dies geschafft haben!!!! =)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Chemie-Prüfung bei Prof. Lorbeer Alina94 2 1.297 24.01.2013, 21:31
Letzter Beitrag: sima
  Suche Nachhilfe für allgemeine und Organische Chemie (Lorbeer) für 4.6.12 kevin123 4 1.487 26.04.2012, 13:11
Letzter Beitrag: kevin123
  Chemie Prüfung Lorbeer Periodensystem AndreasFischer@gmx.at 7 4.222 07.02.2011, 15:42
Letzter Beitrag: Melimaus
  Chemie Lorbeer-Lerngruppe hannhannsn 9 2.295 20.01.2011, 11:22
Letzter Beitrag: latürnich
  chemie lorbeer fronter beispiele ernährungswissenschaften 18 4.063 06.02.2010, 21:13
Letzter Beitrag: schmusebear

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste