Themabewertung:
  • 6 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik
#13
ich schreib bei der frage das mit der Prävention und unter schutzfaktoren dann, pflanzenreich, fettarm, ballaststoffriech, ernährung ensprechend den wissenschaftlichen empfehlungen. zusatz: Gesamtcholester, Hdl, ldl, und die bedeitung von n3fs, freies ges FS und PUFA.
Zitieren
#14
BH4 ist nicht nur der natürliche Cofaktor der Phenylalanin-4-hydroxylase, sondern auch für Tyrosin-3-hydroxylase und Tryptophan-5-hydroxylase, zwei Schlüsselenzyme in der Biosynthese von Katecholaminen und Serotonin.
http://flexikon.doccheck.com/Pterine

Keine Ahnung, ob die Quelle wissenschaftlich ist, aber immerhin stehen diese doofen Wörter drin... So ein Kack...

Und:
Mehr als 85% der Patienten leiden im Laufe ihrer Erkrankung unter einer exokrinen Pankreasinsuffizienz.
http://www.mukoviszidose.net/muko_therapiebegleiter.pdf
Der, Die, Das,
Wer, Wie, Was,
Wieso, weshalb, warum,
Wer nicht fragt bleibt dumm.
Zitieren
#15
Super danke für die große Hilfe an euch alle!!
Zitieren
#16
boah das warn ja heute gemeine Fragen vom Elmadfa Sad((((
glaub da hab ich höchstens 5 Punkte...

Zitieren
#17
Wiesooo was waren denn für frageN??
Zitieren
#18
kann sich vielleicht noch jemand an ein paar fragen von heute erinnern ? so als kleine orientierungshilfe durch den ganzen stoff.
bitteeee Smile
das wäre echt ur lieb von euch.. Smile
Zitieren
#19
ja..die prüfung war wirklich saauuuu schwer Sad
Zitieren
#20
ich kann mich nur erinnern beim elmadfa-teil an

welche krankheiten werden durch oxidativen stress verursacht, 2 nennen

welche bestandteile von pflanzlichen LM gegen krebs wirksam sind, 2 nennen

was antioxidantien sind, und welche negativen wirkungen auftreten können

enzymatische, fettlösliche vitamine (glaub ich) nennen

puh, an mehr kann ich mich jz grad nicht erinnern...aber ich fand die fragen auch nicht ganz so prickelnd, ich hab das in meinen unterlagen nicht stehn gehabt...

beim genser war vor allem zölikaie und adipositas...seine fragen fand ich am am einfachsten, auch sein mc-teil...

prof. rust ihre mc waren schwer wie immer, leider...

Zitieren
#21
Jap fand die elmadfa fragen auch sehr schwer, vor allem ham wir das damals so genau durchgenommen?! kann mich nicht erinnern & aufgschriebn in meinen unterlagen hab ichs auch nicht Sad
hoff jetzt mal das wenigsten Genser und Rust teil nicht so schlecht warn!

wisst ihr wann wir die noten bekommen!? vor 24. oder? das wir uns falls wir positiv sind noch für die übungen anmelden können oda?!

glg
Zitieren
#22
Noten sollten auf jeden Fall rechtzeitig kommen, damit man sich anmelden kann...

Falls man es geschafft hat, die Elmadfa Fragen waren echt der Hammer :/
Zitieren
#23
fand die fragen vom elmadfa wirklich auch scheisse, bin froh, wenn ich da überhaupt 5 pkt zusammenkratzen kann...so ein mist!
Zitieren
#24
fand ich auch eher ungut...aber die fragen von prof. rust waren auch nicht ohne...dafür fand ich die vom genser eher leicht...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Lebensstil und ernährungsassoziierte erkrankungen Prüfung Lisa2704 1 1.150 23.05.2012, 17:09
Letzter Beitrag: Tanja_1
  Lebensstil + ern. ass.ERk. Was ist Zonulin? butterfly-tina 2 2.305 26.02.2011, 21:32
Letzter Beitrag: butterfly-tina
  Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik lycopino 4 2.326 05.07.2010, 19:50
Letzter Beitrag: babebibobu
  Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik; 15.04.2010 Noten ? 0448082 1 1.678 13.05.2010, 18:52
Letzter Beitrag: Golden Delicious
  Lebensstil-/ernährungsassoziierte Erkrankungen/Diätetik lycopino 0 1.267 18.04.2010, 15:22
Letzter Beitrag: lycopino

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste