Themabewertung:
  • 4 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
makronährstoffe
#13
da die vorlesung nur im winter gehalten wird, und auf mydrive "Makro WS10" steht, sind sie aktuell, derya! Smile Tongue Big Grin

vlg erhan
Zitieren
#14
ist die prüfung immer noch die gleiche oder hat sich da auch was verändert?
multiple choice und offene fragen oder? lg
Zitieren
#15
danke erhan wie erleuchtend Wink nur schade das ich den ordner nicht öffnen kann immer eine error meldung :S
Zitieren
#16
hat jmd zufällig mal seine makro-prüfung kopiert und würde sie mir schicken?? das wär toootal nett!!! Wink
ich würd gern sehen, wie die prf. konkret aussieht, wie fragen und antworten gestellt sind, damit ich mich schon mal drauf einstellen kann Big Grin danke schon mal im voraus! glg
______________________________________________________________________________________________________________________________________________
ps: oder kann man sichs vl im strv-kammerl kopieren? weil mit ch-prüfungen geht das ja glaub ich...
Zitieren
#17
Auf erwi.net gibt es eine Datei mit Prüfungsfragen von Makro!
wüsste ich wie man eine Datei hier reinstellt hätte ich´s gemacht Wink
lG

Zitieren
#18
das ist die datei Smile


Angehängte Dateien
.pdf   Pruefungsfragen.pdf (Größe: 89,99 KB / Downloads: 594)
Zitieren
#19
(30.05.2011, 20:27)bigpizza schrieb: ist die prüfung immer noch die gleiche oder hat sich da auch was verändert?
multiple choice und offene fragen oder? lg

es gibt richtig/falsch fragen - immer 3 zu einem thema - hat man alle drei richtig gibts 1 punkt, bei 2 richtgen 0,5 punkte! zum schluss sind dann ein paar offene fragen - hoffe ich konnte weiterhelfen..
Zitieren
#20
(29.05.2011, 10:31)carmilein schrieb: hey, ich hab mal eine frage zu den fetten - bin schon vollkommen verwirrt. vll kann mir jemand bitte weiterhelfen Wink

einfach unges fs: verringern ja gesamtcholesterin u ldl bzw haben keine/geringe hdl-senkende wirkung
bei den merhfach unges fs versteh ich jetzt nicht, warum die w-6 fs das hdl verringerung sollten (steht so auf den folien)? ist das ein fehler u da gehört ldl? hdl sollte ja eig immer erhöht werden... wie schaff ich es außerdem das hdl zu erhöhen? das kommt auch nicht so wirklich raus bei den folien... überall liest man etwas anderes, dass ich mich echt schon gar nicht mehr auskenn -_-
danke fürs weiterhelfen!
lg

kann mir niemand sagen, ob das ein fehler bei der folie ist!? erniedrigt w-6 das hdl?

danke, lg
Zitieren
#21
Vorsicht!! Bezüglich der Prüfungsfragen mit Antworten von Seite 2 . Ich hab sie mir nur ein bißchen durchgesehen und schon sehr viele falsche beantwortete Fragen gefunden (so 12) es hat mir sogar beim lernen geholfen bei den Fragen bei denen ich stutzig geworden bin mir die richtige Antwort zu denken und nachzusehen ob ich recht habe.
Zitieren
#22
(07.06.2011, 08:23)carmilein schrieb:
(29.05.2011, 10:31)carmilein schrieb: hey, ich hab mal eine frage zu den fetten - bin schon vollkommen verwirrt. vll kann mir jemand bitte weiterhelfen Wink

einfach unges fs: verringern ja gesamtcholesterin u ldl bzw haben keine/geringe hdl-senkende wirkung
bei den merhfach unges fs versteh ich jetzt nicht, warum die w-6 fs das hdl verringerung sollten (steht so auf den folien)? ist das ein fehler u da gehört ldl? hdl sollte ja eig immer erhöht werden... wie schaff ich es außerdem das hdl zu erhöhen? das kommt auch nicht so wirklich raus bei den folien... überall liest man etwas anderes, dass ich mich echt schon gar nicht mehr auskenn -_-
danke fürs weiterhelfen!
lg



kann mir niemand sagen, ob das ein fehler bei der folie ist!? erniedrigt w-6 das hdl?

danke, lg

hey,
ich hab jetzt mal etwas im internet rumgesucht und da auch gefunden, dass w6-FS zwar das ldl-/gesamtcholesterin senken, aber leider auch das hdl etwas senken.


ich hab auch noch ein paar fragen, bei denen ich mir nicht sicher bin:

1. alle fs werden in chylomikronen resorbiert?
2. halbwertzeit von chylomikronen?
3. glykämische last korreliert stark mit postprandialer insulinausschüttung?

kann mir da jemand weiter helfen?
Zitieren
#23
(11.06.2011, 12:13)leni_89 schrieb: hey,
ich hab jetzt mal etwas im internet rumgesucht und da auch gefunden, dass w6-FS zwar das ldl-/gesamtcholesterin senken, aber leider auch das hdl etwas senken.


ich hab auch noch ein paar fragen, bei denen ich mir nicht sicher bin:

1. alle fs werden in chylomikronen resorbiert?
2. halbwertzeit von chylomikronen?
3. glykämische last korreliert stark mit postprandialer insulinausschüttung?

kann mir da jemand weiter helfen?

dankeschön Smile sehr nett von dir!
zu deinen fragen:
2. chlomikronen haben eine halbwertszeit von 4-5 minuten. (siehe taschenatlas ernährung, seite 96)
3. ja das stimmt, würd ich sagen. da gibts eine graphik bei den folien.

frage 1: würd ich auch gern wissen, bin mir da nicht sicher.

lg
Zitieren
#24
Die Bildung der Mizellen geschieht dadurch, dass die Gallensäuremoleküle, die eine wasserlösliche (hydrophile) und eine fettlösliche (lipophile) Seite besitzen, sich über ihr lipophiles Ende mit den Fetttröpfchen verbinden und die hydrophilen Enden allesamt nach außen gerichtet sind
Legen sich die Mizellen zwischen die Mikrovilli der Dünndarmschleimhaut, gelangen die kurz- und mittelkettigen Fettsäuren durch Diffusion in das Kapillarnetz der Dünndarmzotten und damit in den Blutkreislauf.
(Ist eigentlich auch auf der Folie 12: "Grundlagen der Fettverdauung" zu sehen)

Also Frage 1: Nein
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste