Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Verpackungstechnik
#61
Vielen vielen Danke =)!!!!!!!!
Zitieren
#62
Hey :-)
könnte mir bitttttttee jemand die aktuellen Folien schicken ????
Das wäre echt nett !

a0726460@unet.univie.ac.at

LG und vielen Dank!!
=D
Zitieren
#63
Hallo!
Hat wer Tipps für Verpackungstechnik nächste Woche?
Wurde irgendwas weggelassen bzw. hat er irgendwas prüfungsrelevantes gesagt Smile
Bitte,bitte,bitte Smile
Zitieren
#64
Generell musst du verstehen:
-Welche Packstoffe gibt es (Glas, Weißblech, Alu, Papier/Pappe/Karton, Div. Kunststoffe)
-Was kann der jeweilige Packstoff (Barriere Gase/O2, Barriere Wasserdampf, Lichtschutz, leicht verarbeitbar, günstig)
-Was sind Probleme mit dem Packstoff (Migration, Scapling, Kosten, Verarbeitbarkeit wie drucken und siegeln)
-Arten der Permeation durch die Verpackung (Strömung, Diffusion, Partialdruckunterschied)
-Endokrine Disruptoren: Phthalate, BPA. Was ist ein ED, was macht er?
-Was ist ein Verbundmaterial? Beispiel für eine Multilayerverpackung mit Funktion der jeweiligen Schicht (z.B. aseptischer Verbundkarton)
-Nenne "gute", "durchschnittliche" und "schlechte" Materialien in Bezug auf Gas/O2-Barriereeigenschaften (Gut: Glas, Blech, Alu, EVOH(-verbund), Mittel: PET, Polyamid, PVC Schlecht: HDPE, LDPE, PS, PP). Selbige Frage solltest du auch für die Wasserbarriere beantworten können.
-Eine Frage normal zur Herstellung/Produktion eines bestimmten Verpackungsmaterials (bei mir wars Papier, also die Schritte vom Holz zum Papier).

Wenn du diese Fragen durch Verständnis (nicht auswendig lernen) beantworten kannst, also verstehst, warum welches Produkt in welche Verpackung gesteckt wird, welche Anforderungen das Produkt an die Verpackung stellt, bist du für die Prüfung gewappnet.

Ohne Gewähr!
Zitieren
#65
Danke!
Demnach wird eher auf Verständnis geprüft...
das heißt Formeln (Permeation, Diffusion, poiseuille Strömung....) kommen (hoffentlich) nicht oder?
Zitieren
#66
Prüfungsfragen vom 5.7.2016

Metallverbunde (6 Punkte)
- Welche Metalle gibt es in Verpackungsindustrie.
- Vor und nachteile
- Welche ketalkverbunde gibt es
- Beschreiben Sie 1 Metallverbund genauer

Polythylene (4 Punkte)
- Welche Polyethylene gibt es
- Vor- und Nachteile
- Wo werden sie hauptsächlich angewendet

Bonus Frage (1 Punkte)
Warum bei Orangensaft nach längerer Zeit 50% verluste der limonene auftritt (???)

Bitte ergänzen oder korrigieren falls etwas falsch ist oder fehlt.
Zitieren
#67
ich verkaufe Unterlagen für Verpackungstechnik:

Ausarbeitung der Prüfungsfragen (ausgearbeitet mit VO-Folien + Internet + Buch von Prof. Bergmair)
Zusammenfassung aller wichtigen Kapitel


2€
Zitieren
#68
Zur heutigen Prüfung kam:

Ökologie von Verpackungen / Welchen Einfluss haben Verpackungen auf die Umwelt / Nachhaltigkeit (6p)

Permeabilität beschreiben (Prozess/Detektion/Welche Materialien sind gute Gasbarriere) (4p)

Acetaldehyd aus PET-Flaschen (1p)

Zeit war genug (60min).
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verpackungstechnik twigy04 2 1.005 25.10.2012, 13:02
Letzter Beitrag: Pipimax
26Exclamation Verpackungstechnik KATHO 56 11.740 13.10.2012, 22:48
Letzter Beitrag: Pipimax
  Verpackungstechnik Folien Pum 1 1.249 21.04.2012, 17:38
Letzter Beitrag: Sternenstaub
  verpackungstechnik und lm-kennzeichnung sabsi 1 1.101 28.10.2011, 15:44
Letzter Beitrag: F.T.
25Question verpackungstechnik its_me 0 807 18.08.2011, 10:29
Letzter Beitrag: its_me

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste