Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Lehrveranstaltungsanmeldungen - Info für StudienbeginnerInnen
#1
24Information 
Hallo,

nachdem wir auch heuer wieder etliche Anfragen zum Thema "Anmelden
für Lehrveranstaltungen" bekommen haben, möchten wir euch nach-
folgend kurz erläutern, wie man sich als StudienanfängerIn anmelden
kann / soll / muss:

1) Grundsätzlich sind sämtliche Anmeldungen zu Vorlesungen freiwillig und
keine verbindliche Voraussetzung, um später die Prüfung zur Vorlesung
ablegen zu können. Allerdings ist die Anmeldung bzw. Registrierung trotzdem
in den meisten Fällen empfehlenswert, um dadurch Zugriff auf die
Unterlagen in der e-Learning-Plattform (Moodle) zu erhalten.

2) Die Anmeldung zu den Vorlesungen der Studieneingangs- und Orientierungs-
Phase (STEOP) wird über UNIVIS abgewickelt. Zu den STEOP-Fächern
"Ernährungslehre angewandt", "Ernährung als Wissenschaft", "Allgemeine
und anorganische Chemie" sowie "Anwendung chemischen Rechnens"
können sich alle Bachelor-Studierenden der Curriculums-Version 2013
problemlos selber anmelden >> Status "angemeldet".

3) Die Anmeldung zu den weiteren gemäß Curriculum fürs erste Semester
vorgesehenen Vorlesungen ist aufgrund von technischen Eigenheiten
des Anmeldesystems derzeit nicht unmittelbar möglich. Wir empfehlen
in diesem Fall, die Anmeldung dennoch zu probieren. Das System gibt
dann eine Fehlermeldung aus, gemäß der "die nötigen Anmeldevoraus-
setzungen nicht erfüllt" seien und man bekommt den Status "angelegt".

Das ist allerdings schon ausreichend, um später von die Vortragenden
manuell fürs e-Learning freigeschaltet zu werden. Rein praktisch macht
die Fehlermeldung und der andere Status also keinen Unterschied, man
kann die Vorlesungen jedenfalls besuchen und bekommt zudem Zugriff
auf die Lernunterlagen.

Konkret betrifft dies v.a. die Fächer "VO Botanik und allg. Biologie" sowie
"VO Wissenschaftliches Arbeiten".

4) Prüfungsanmeldungen: Die Anmeldung zu den Prüfungen des ersten
Semesters (STEOP und sonstige Fächer) ist derzeit noch nicht möglich.

Eine Prüfungsanmeldung ist im Gegensatz zur Vorlesungs-Registrierung
jedenfalls notwendig und verbindlich.

Die sog. "Anmelde-Zeitfenster" beginnen jeweils ca. einen Monat vor und
enden eine Woche (manchmal auch wenige Tage) vor der Prüfung - dies
wird üblicherweise auch in den Vorlesungen kommuniziert.

Innerhalb des vorgegebenen Anmeldezeitraumes macht es keinen
Unterschied, ob sich ein/e Studierende/r gleich zu Beginn, in der Mitte
oder erst gegen Ende der Frist anmeldet. Bei den STEOP-Prüfungen
müssen jedenfalls alle InteressentInnen einen Prüfungsplatz bekommen.
Bei der Anmeldung zu sonstigen Prüfungen des ersten Semesters (erst
möglich nach positivem Abschluss der STEOP) ist die Punktevergabe
entscheidend für die Vergabe der Plätze. Es ist jedoch auch hier seitens
der Universitätsleitung vorgesehen, dass bei Überfüllung eines Termines
kurzfristig eine weitere Prüfung angeboten werden muss.

Für weitere Fragen stehen wir euch im Rahmen der Inskriptionsberatung
und unserer Journaldienste gerne zur Verfügung.

LG
StRV-EW/BSE
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vorab-Info zum Erstsemestrigen-Tutorium strvew 2 482 06.10.2017, 22:35
Letzter Beitrag: strvew
24Information Wirkt schwer. Ist leicht. Info zu den ÖH-Wahlen 2013 strvew 1 5.354 29.05.2013, 22:17
Letzter Beitrag: strvew
26Exclamation Info ad Master LMT an der Boku strvew 0 2.128 08.10.2009, 21:45
Letzter Beitrag: strvew
26Exclamation Info zu den ÖH-Wahlen (26. - 28. Mai) strvew 0 1.940 25.05.2009, 02:30
Letzter Beitrag: strvew

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste