Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Beschwerde bzgl. chemischen Übungen
#25
*Daumenhoch*
Zitieren
#26
Gab es eigentlich schon vor dem Beschwerdebrief Beschwerden über die Chem UE?
Zitieren
#27
(19.02.2014, 21:26)der_ado schrieb: Gab es eigentlich schon vor dem Beschwerdebrief Beschwerden über die Chem UE?

never ever.
Zitieren
#28
(19.02.2014, 21:28)bissfest schrieb: never ever.

Schade eigentlich und auch etwas verwunderlich, wenn man die Masse an Meldungen betrachtet die eingetrudelt ist.
Zitieren
#29
(19.02.2014, 22:36)vcr80 schrieb:
(19.02.2014, 21:28)bissfest schrieb: never ever.

Schade eigentlich und auch etwas verwunderlich, wenn man die Masse an Meldungen betrachtet die eingetrudelt ist.

ironie!
Zitieren
#30
Big Grin na gut, zu meiner Verteidigung: Es haben auch viele Leute gesagt sie würden sich nie trauen (aus Angst vor Sanktionen) dass sie etwas sagen Wink
Zitieren
#31
enkdich hat jemand mum gehabt und hat den ersten schritt gewagt, jetzt hoffen wir mal auf verbesserungen Smile
Zitieren
#32
VCr80 wann hast du deine schlechten Erfahrungen im Praktikum gemacht?
Muss sich ja einiges geänder haben in den letzten Jahren....Hab noch das alte Biologenpraktikum gemacht...war definitv anders
Zitieren
#33
WS13

Ich habe aus den Zusendungen herausgelesen, dass die Biologen von den Chemikern weniger missbilligt werden.
Zitieren
#34
Liebe KollegInnen,

Anfang der Woche gab es eine Besprechung mit VertreterInnen der SPL, der
Fakultät für Chemie sowie der StRV-EW, bei welcher der kürzlich veröffentlchte
Beschwerdebrief sowie allgemeine Studierenden-Rückmeldungen hinsichtlich
der Chemischen UE ausgiebig diskutiert wurden.

Nachfolgend möchten wir euch kurz über den Verlauf des Gesprächs berichten,
ohne jedoch auf jedes Detail einzugehen:

Seitens der Lehrenden konnten verschiedene der im Beschwerdebrief ange-
führten Kritikpunkte nicht nachvollzogen werden bzw. wurden einzelne Punkte
auch mit schlüssigen Argumenten widerlegt, so z. B. die Kritik an den im
Allgemeinen im Chemie-Labor nicht verwendeten Handschuhen. Hier wurden
zusätzliche Risiken, die aus der generellen Verwendung von Handschuhen
resultieren würden, ins Treffen geführt. TutorInnen sollen sich selbstverständ-
lich auch an Regeln der Laborsicherheit (z. B. Ess- und Trinkverbot) halten,
sie sind jedoch ArbeitnehmerInnen und handeln eigenverantwortlich; bei
Studierenden haftet hingegen die Uni, falls es aufgrund der Nichtbeachtung der
Sicherheitsbestimmungen zu einem Unfall kommt.

Ebenfalls angesprochen wurde das teilweise nicht ganz optimale Arbeitsklima
in den UE bzw. die etwas ruppigen Umgangsformen einzelner Lehrender oder
TutorInnen. Hier gab es weitgehend Konsens darüber, dass im Anlassfall zeit-
nah entweder die Übugsleitung oder aber die Studienvertretung kontaktiert
werden soll, um Probleme entsprechend rasch zu klären.

Weiters gab es den Vorschlag, einen Beschwerdebriefkasten vor Ort anzu-
bringen, um Studierenden ein anonymes Feedback zum Übungsablauf bzw.
zu aus ihrer Sicht u. U. unfairen Platzprüfungen, etc. zu geben. Die SPL hat
Feedbackrunden mit den TutorInnen angeregt, um mögliche Problempunkte
bei der Planung der weiteren Übungseinheiten besser berücksichtigen zu
können.

Die aus Sicht der Studierenden nicht optimale Abstimmung zwischen der
Übungsleitung und den TutorInnen hinsichtlich der Beurteilung der Ergebnis-
blätter wurde thematisiert, außerdem gab es den Vorschlag, dass Studierende
am Ende der Vorträge jeweils einige Minuten Zeit haben sollen, um noch offene
Fragen vor Beginn der praktischen Arbeit zu klären bzw. Studierende allenfalls
auch dazu motiviert werden, bei bestehenden Unklarheiten Fragen zu stellen.

Um die bei vielen Studierenden bestehende Angst hinsichtlich der Beurteilung
der Ergebnisblätter bzw. hinsichtlich des Einflusses der Platzprüfungen auf die
Gesamtnote ein wenig zu relativieren, wurden auch aktuelle Statistiken der UE
vom WiSe herangezogen. Hier zeigt sich, dass in der Praxis 11% der Platz-
prüfungen negativ ausgefallen sind und bei den Ergebnisblättern haben die
Studierenden im Durchschnitt 4,1 von 5,0 möglichen Punkten erreicht. Der Einfluss
der Zwischen- und Gesamzstoffprüfungen auf die Note ist also wesentlich größer.

Bei der Gesamtstoffprüfung kommen übrigens regelmäßig auch Beispiele aus
den Zwischentests zur Anwendung und Prof. Kählig hat sich zudem bereit
erklärt, Beispielfragen zur Vorbereitung zur Verfügung zu stellen.

OK, das ist jetzt mal eine kompakte Übersicht zu dem Gespräch. Wir hoffen sehr,
dass die allgemeine Zufriedenheit mit den UE sich in den kommenden Semestern
verbessern wird und möchten euch zugleich nochmal darauf hinweisen, dass
ihr bei Problemen jederzeit die StRV-EW kontaktieren könnt (und sollt). Viele
Probleme lassen sich bei rechtzeitiger interner Abklärung zur Gänze vermeiden
oder aber "niederschwellig" lösen.

Eure
StRV und Basisgruppe EW
Zitieren
#35
(02.03.2014, 14:16)strvew schrieb: Ebenfalls angesprochen wurde das teilweise nicht ganz optimale Arbeitsklima
in den UE bzw. die etwas ruppigen Umgangsformen einzelner Lehrender oder
TutorInnen. Hier gab es weitgehend Konsens darüber, dass im Anlassfall zeit-
nah entweder die Übugsleitung oder aber die Studienvertretung kontaktiert
werden soll, um Probleme entsprechend rasch zu klären.

Viele Beschwerden handelten gerade von eben dieser Übungsleitung.

Jedenfalls Danke für die Rückmeldung und die Bemühungen! Ich werde Eure Antwort im Blog veröffentlichen und auch auf den Facebook Gruppen, die betroffen sind, wenn das auch für die StRV in Ordung ist! Ich freue mich, dass wir gemeinsam etwas bewegen konnten und gehe zuversichtlich von einer konsequenten Umsetzung aus!

lg, vcr
Zitieren
#36
Zitat:Viele Beschwerden handelten gerade von eben dieser Übungsleitung.

So eine Beschwerde die Übungsleitung direkt betrifft, ist natürlich die StRV
die geeignete Anlaufstelle; falls die Unzufriedenheit sich auf bestimmte
TutorInnen bezieht, so kann aber auch ein unmittelbarer Hinweis an die
Übungsleitung u.U. weiterhelfen ... die StRV steht natürlich auch in dem
Falle als Beschwerdestelle zur Verfügung ...

LG
StRV-EW/BSE
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Anwendung chemischen Rechnens 0703911 0 1.145 16.10.2013, 11:53
Letzter Beitrag: 0703911
  Lebensmitteltoxikologie am chemischen institut ?? di_aen 3 2.625 21.10.2010, 11:48
Letzter Beitrag: Gabriele Linzer
  Bsp 38 aus chemischen Übungen paradox 0 704 19.04.2009, 14:42
Letzter Beitrag: paradox
  chemischen üb elena 2 1.149 27.01.2009, 12:19
Letzter Beitrag: elena
  chemischen Üb elena 3 1.259 19.01.2009, 16:26
Letzter Beitrag: summer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste