Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Organische Chemie
#13
Hallo Smile
Ich hab gestern vormittag im Hs 8 eine grüne Lederjacke vergessen und am Nachmittag war sie leider nicht mehr da, dawischen war der Hs zugesperrt und ab 16h die organische Chemie vo...hat sie jemand von euch gefunden? Beim Portier würde leider nichts abgegeben....wenn du sie gefunden hast oder was auch immer, ich würde mich sehr freuen wenn sie wieder den Weg zu mir findet! Finderlohn inklusive!
Vielen lieben Dank!
Zitieren
#14
Zitat:Hat jemand Prüfungserfahrung für die VO organlische CHemie HNT bei Prof Hofinger an der BOKU? lg

Die Prüfung sollte schaffbar sein. Kinderleicht ist sie zwar nicht, man muss schon einiges an Wissen mitbringen, aber schaffbar sind sie auf alle Fälle vor allem da die Fragen "semi-offen" sind, sprich, man muss eigentlich nur Beispiele vorbringen können, egal welche. D. h. du suchst dir einfach Beispiele raus. 10 Fragen gäbe es, 10 Beispiele sollte man lernen.

Die Fragen variieren etwas, da ich die Prüfung in ~1 Monat mache kann ich bald mehr sagen.

Vor ~2 Jahren gab es etwa diese Fragen hier:


1) Um welche Substanzklasse handelt es sich im Fall der "D-Erythrose"?
Was bringt das 'D' vor dem Namen zum Ausdruck (+Erklärung)?
2) Was sind chemisch gesehen "Carbonsäureester" (2 Formeln, Einteilung,
Herstellung)?
3) Wie kann man "Melamin-Werkstoffe" herstellen und wofür können diese
verwendet werden?
4) Erklären Sie den Begriff Konformationsisomere (+1 Beispiel).
5) Was ist Teflon? Aus welchen Ausgangsmaterial kann es hergestellt
werden und auf welchen Reaktionstypus (kurze Beschreibung) basiert
die Herstellung? Wo liegen praktische Anwendungsbereiche?
6) Erklären Sie den Begriff Z/E Isomerie anhand eines von Ihnen
gewählten Beispiels.
7) Wie kommt eine "Kohlenstoff-Kohlenstoff Dreifachbindung" zustande?
Führen Sie mindestens drei Substanzen an, die dieses Strukturmerkmal
aufweisen. Welchen "Hybridisierungszustand" hat der Kohlenstoff?
8) Beschreiben Sie im Detail den Mechanismus der "nucleophilen Substitution
1. Ordnung" anhand eines von Ihnen gewählten Beispiels.
9) Beschreiben Sie anhand eines von Ihnen gewählten Beispiels die
Eigenschaft der "Chiralität".
10) Was sind "Polyurethane"? Zeichnen Sie eine allgemeine Formel. Wie
können sie hergestellt werden und wofür kann man sie verwenden?
Zitieren
#15
Ok ...

Prüfung vom 18.11.2015:

1) Was ist Fruktose? Wieso wichtig? Struktur? (Ich denke es war D-Fruktose gemeint; es war aber nicht explizit nach D-Fruktose gefragt)
2) Glucose. Zeichnen. Wieso wichtig? Unterschied D und L Glukose? Erklären.
3) Aminosäuren. Chemischer Typ? Beispiele? Allgemeine Struktur und 1 konkretes Beispiel? Welche Unterteilungen sind hier möglich? (Hier war glaube ich war hydrophob, hydrophil etc... gemeint)
4) Alles was man über Methylamine Harze weiss hinschreiben, also Vorkommen, warum wichtig, technische Anwendung. (könnten auch Melamin Harze sein, mein Gedächtnis lässt mich da im Stich; war etwas das eben mit dem Studiengang zu tun hat, ich glaube irgendwas mit Lacken).
5) Gezeichnet waren zwei Butadien-Verbindungen; man musste die richtige Nomenklatur angeben und erklären welche Unterschiede es gibt zwischen den beiden.
6) Z/E Isomerie erklären an einem Beispiel freier Wahl, und erklären wieso dies wichtig ist.
7) Ein Beispiel für SN2-Reaktion inklusive Erklärung des Mechanismus. (Auch freie Wahl)
8) Gegeben war eine Carbonsäure. Man musste sie benennen + Trivialname und erklären welche Eigenschaften Carbonsäuren haben und welche technische Anwendungen sich daraus ergeben. Auch welche physikochemischen Eigenschaften bedingt sind, z. Bsp ab 4C Atomen versus 10C Atomen (also Siedepunkt etc...) - das war allgemein gehalten, man musste da einfach nur 1-2 Sätze hinschreiben zu den physikochemischen Eigenschaften.
9) Was sind Amine? Einteilung? Gib ein Beispiel an. (Ich denke hier waren primäre Amine sekundäre Amine etc... gefragt)
10) Hmm hab ich vergessen ...

Allgemein war die Prüfung nicht so schlimm, er bewertet zwar streng aber fair; und das Stoffgebiet ist eigentlich sehr überschaubar. Die Fragen wiederholen sich nur zum Teil, sind aber in vergleichbarer Schwierigkeit (z. Bsp SN1 Mechanismus und SN2 Mechanismus, da braucht man auch nur jeweils 1 Beispiel können, dann hat man den Teil)
Zitieren
#16
wird diese Prüfung bei uns für organische Chemie (Vock/Hoffmann) angerechnet?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Organische Chemie Hayate 1 1.058 29.11.2015, 08:06
Letzter Beitrag: shevegen
  Suche Nachhilfe für allgemeine und Organische Chemie (Lorbeer) für 4.6.12 kevin123 4 1.494 26.04.2012, 13:11
Letzter Beitrag: kevin123
  allgemeine und organische chemie prüfung ranita 10 3.668 30.10.2011, 08:30
Letzter Beitrag: ranita
  organische Chemie - Diplomstudium Sonschi 2 975 03.09.2011, 11:58
Letzter Beitrag: studentin
  allgemeine und organische Chemie nadja21 5 1.273 09.03.2011, 22:24
Letzter Beitrag: katzl

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste