Europawahl

Ein Ort um gemütlich zu plaudern und um neue Mitglieder kennen - und bekannte Mitglieder besser kennenzulernen.

Re: Europawahl

Beitragvon grauhoernchen » 23. April 2009, 11:46

kuschelweich_w hat geschrieben:
grauhoernchen hat geschrieben:
kuschelweich_w hat geschrieben:Kommt ganz drauf an wieviel man machen muss. Wenn man in mehreren Foren schreibt (und hier wird ja verhältnismäßig noch wenig geschrieben, da gibts welche, da sind Leut mit 8000 Einträgen drin. Und die sind erst 2 Jahre dabei), dann kann man da nicht in anderen Topics großartig mitreden...

es is schon schwierig, kommt halt immer drauf an, wieviel Zeit man reinstecken will und darf.


jetzt hab ich glatt schaun müssen ... ein dreiviertel jahr und fast 8000 einträge hab ich schon im tratschen-forum :lol:

aber dort machen sie die werbung genauso wie hier und du könntest als neue/r jederzeit überall mitbrabbeln ;)


ja, nur rechne das mal auf 10 foren auf... und was man sonst online halt noch so alles macht. für jedes forum täglich dann nur 10 min. sind schon 100 am tag. je nachdem welche infos man genau grad wo wie verbreiten soll. und 10 min. sind eig. scho extrem knapp gerechnet. das is schon ein gscheiter zeitaufwand.

ja stimmt schon .. aber SO bringt die ganze werberei ja sowieso absolut gar nix .. würd ich mal meinen ;)
Benutzeravatar
grauhoernchen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 545
Registriert: 31. August 2007, 13:36
Wohnort: Wien

Re: Europawahl

Beitragvon Sir Charles82 » 23. April 2009, 11:51

Ich wär mal dafür, dass "Hirnschmalz" dazu Stellung bezieht, noch dazu, wo er selbiges "Lobbying" ja bereits für die ÖH-Wahl samt e-voting betrieben hat.
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 852
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Europawahl

Beitragvon kuschelweich_w » 23. April 2009, 11:52

kommt halt drauf an wo man wirbt, in einem politik-forum würds ws. weniger auffallen, da muss man halt filtern.
Bildung ist wie eine Geschlechtskrankheit: sie macht einen für die meisten Berufe ungeeignet und man verspürt das Bedürfnis, sie weiterzugeben.

Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.

(by Terry Pratchett)
Benutzeravatar
kuschelweich_w
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 792
Registriert: 19. April 2006, 11:47
Wohnort: St. Pölten
Studium: Medienmanagement

Re: Europawahl

Beitragvon grauhoernchen » 23. April 2009, 11:59

Sir Charles82 hat geschrieben:Ich wär mal dafür, dass "Hirnschmalz" dazu Stellung bezieht, noch dazu, wo er selbiges "Lobbying" ja bereits für die ÖH-Wahl samt e-voting betrieben hat.


da hätt ich auch was dazu ;) http://www.tratschen.at/showthread.php? ... =%F6h-wahl
Benutzeravatar
grauhoernchen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 545
Registriert: 31. August 2007, 13:36
Wohnort: Wien

Re: Europawahl

Beitragvon Sir Charles82 » 23. April 2009, 13:37

grauhoernchen hat geschrieben:da hätt ich auch was dazu ;) http://www.tratschen.at/showthread.php? ... =%F6h-wahl


Zitat von obgenanntem Link:
Hab kürzlich auf der Uni einen Aritkel über die Vor- Und Nachteile von E- Voting gelesen und weiß ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll?
Und gestern hab ich gehört, dass die ÖH- Wahlen im Mai stattfinden und zwar per E- Voting. Dem ganzen steh ich jetzt ziemlich skeptisch gegenüber. Bin eher dagegen als dafür. Das ist halt meine Meinung. Wollt fragen, was ihr davon haltet. Das widerspricht doch den Grundsätzen einer geheimen Wahl, oder?


dazu der Beitrag aus unserem Studieren-Bereich: (viewtopic.php?f=10&t=30372 )
anhand dessen zumindest nachweisbar ist, dass "hirnschmalz21" und "studi22" von derselben Adresse geschrieben haben. Ein andermal hat der dritte beteiligte "Bumpie" und "studi22" von derselben Adresse geschrieben. An und für sich clever gemacht über Telekom einzusteigen, wo sich die Adresse jedesmal ändert. Ergänzung: seh grad, auch der Themenstarter ist mit "hirnschmalz" quasi ident. und vom Schema her dürfte susie12 auch dazugehören...

also, ich würd mal um Stellungnahme des Benutzers bitten...
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 852
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Europawahl

Beitragvon leech » 23. April 2009, 19:04

schade, jetz bin ich aufgeflogen. aber zur wiedergutmachung empfehl ich euch ein lokal, wo man pizza um 4.90 und bier um 2.50 bekommt!!!!!!!!!!!!!!!!!! interesse???????????????
na? :glasswim:
Sir Charles82 hat geschrieben:"Tschinderassa hahaha, bäh"
Benutzeravatar
leech
PowerUser
PowerUser
 
Beiträge: 122
Registriert: 10. Oktober 2004, 20:14
Wohnort: Wien

Re: Europawahl

Beitragvon Sir Charles82 » 23. April 2009, 22:55

willst gesperrt werden? :P
Historiker & Archivar
Bild
Benutzeravatar
Sir Charles82
Posting Addict
Posting Addict
 
Beiträge: 852
Registriert: 2. Juni 2005, 16:39
Wohnort: Wien-Währing
Studium: Doktorat Geschichte

Re: Europawahl

Beitragvon lamm » 10. Mai 2009, 10:26

ich mach sicher keine werbung, hab aber eine frage und find im internet nichts....

ich habe nun erfahren, dass ich am tag der wahl im ausland sein werde, mag aber wählen. kann ich noch briefwahl beantragen oder gab es da fristen oder so? wenn ja, wo muss ich mich melden?

danke für die info, falls wer was weiß :blah:

lg
lamm
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 58
Registriert: 29. Juni 2006, 20:05
Wohnort: wien

Re: Europawahl

Beitragvon grauhoernchen » 10. Mai 2009, 14:57

lamm hat geschrieben:ich mach sicher keine werbung, hab aber eine frage und find im internet nichts....

ich habe nun erfahren, dass ich am tag der wahl im ausland sein werde, mag aber wählen. kann ich noch briefwahl beantragen oder gab es da fristen oder so? wenn ja, wo muss ich mich melden?

danke für die info, falls wer was weiß :blah:

lg


http://www.wien.gv.at/vtx/rk?SEITE=020090508011


war ganz schwer zu finden ... echt der erste link in der liste :tongue:
Benutzeravatar
grauhoernchen
MegaUser
MegaUser
 
Beiträge: 545
Registriert: 31. August 2007, 13:36
Wohnort: Wien

Re: Europawahl

Beitragvon Flo6666 » 12. Mai 2009, 11:40

grauhoernchen hat geschrieben:oh .. hier also auch wieder :roll:

dassselbe hab ich mir auch grad gedacht... ich frag mich schon wo nicht versucht wird, die versteckt zu bewerben...
Nachdem hier einige mit Zitaten von Hitler, die an die Schreckenherrschaft Hitlers erinnern sollen, und diese uns tagtäglich vor Augen führen sollen, nicht zu recht kommen, habe ich sie schweren Herzens gelöscht. Scheinbar brauchen manche immer Erklärungen, anstatt selbst zu denken.
Benutzeravatar
Flo6666
UltraUser
UltraUser
 
Beiträge: 290
Registriert: 10. Dezember 2003, 13:06
Wohnort: Wien

Vorherige

Zurück zu Lounge



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste